Alte Androiden mit Android-Custom-Roms versorgen

Moin zusammen,

da ich immer recht viel um die Ohren habe, bin ich zu einer Sache noch nicht gekommen, meine zwei Galaxy Notes von Samsung mit einem Custum-Rom zu versorgen.

Ich würde gerne mal ein Smartphone haben, wo ich der Chef bin :wink:

Dabei würde es mich interessieren, ob es neben Lineage OS noch gute Alternativen gibt.

Da ich auch echt keine Zeit habe mich stundenlang durch Tutorials zu kämpfen, würde es mich freuen, wenn mir jemand eine halbwegs idiotensichere Anleitung zum befruchten der Handys geben kann.
Dies kann mit Hilfe von Linux oder Windows 7/10 erfolgen.
Also wenn jemand meint bei Linux gibt es bessere Tools dafür, auch dieses ist vorhanden.

Viele Grüße
m00n

Generell lohnt es sich erstmal zu schauen welche ROMs es für sein Handy überhaupt gibt. Da ist xda mit Abstand die beste Anlaufstelle.
https://forum.xda-developers.com/galaxy-note/development

Da schau mal hier und entscheide dich :slight_smile:

1 Like

@Tobs Danke fürs Feedback und den Link. Mein Bauchgefühl sagt mir, ich sollte mich als Anfänger erst einmal mit dem Lineage OS rumschlagen, oder liege ich da falsch?

Eigentlich sind alle Android OS die man da laden kann relativ gleich zu installieren.
Also wenn du LOS installiert kriegst, dann auch den Rest, genauso andersherum

2 Likes

Die ROMS unterscheiden sich nur von der Version und von den Einstellmöglichkeiten, zumindest ist dies fast immer bei älteren Geräten der Fall. OOTB ist es egal welche ROM du nimmst :wink:

Carbon OS kann ich empfehlen wenn man das passende Handy hat :wink:

Impressum Datenschutzerklärung