Crime-Network.to schon wieder gehackt?

Zum gesamten Artikel


Heute wurde Crime-Network.to mal wieder vom Netz genommen. Statt des Fraud-Forums ist dort lediglich ein kurzes Statement der Betreiber sichtbar. Nach aktuellen Gerüchten sollen Unbekannte angeblich auch die Gelder des Treuhand-Kontos geleert haben. Kurz notiert: Entweder Crime-Network.to haben Hacker schon wieder demontiert, oder aber die Betreiber haben schlichtweg ernsthafte Probleme mit ihrer Forensoftware. So oder…

Die Crimenetwork Ära ist schon lange vorbei. Es ist alles nurnoch ein großer Witz was abgeht.

Ich persönlich bin und bleibe auf crimemarket.to, das Forum gibt es schon über einem Jahr jetzt, Treuhand lief dort immer ohne Probleme und es gibt dort keinen Zirkus.

CNW ist Geschichte und da bringen auch 100 neue Versionen nichtsmehr.

Du meinst jetzt .co am Ende, oder war das kein Schreibfehler?

Vielleicht erbarmt sich ja jetzt einer und zieht bei der Würstchenbude endlich mal den finalen Stecker^^

1 Like

Hey @ghandy - der @criminalmind
redet von der Seite crimemarket.to , diese Seite funzt…,
man kommt auch langsam mit den ganzen Namen durcheinander.

Zu den ADMINS von cime-network.to möchte ICH im Klartext was sagen:

Ihr kommt sowas von unprofessionell rüber, da es schon peinlich ist!
Glaubt ihr ernsthaft, das Ihr mit den großen Schmierentheater Kunden binden
könnt. Entweder seit ihr zuviele Kiddies oder ihr habe ES einfach nicht drauf !!!

Stay Tune…

Zitat von deren Seite:
Wir gehen erst wieder online, wenn das Forum zu 100% bereinigt wurde. STAY TUNED!

ANTWORT:
Dann wars das wohl gewesen…

Nein, ich meinte schon crimemarket.to

Meiner Meinung hat CNW mittlerweile reingeschissen mit ihren hundert Versionen, verschiedenen Websiten, ständigen Admin Wechseln usw. Es ist einfach nichtmehr sicher und schön dort aktiv zu sein. Auch auf .co wurden die server scheinbar gespiegelt - das geht gar nicht klar.

Crimemarket gibt es seit Anfang 2018 und dort ist nie sowas in der Richtung passiert. Super entspanntes Forum.

…Stecker gezogen…holländische Anleitung an die Steckdose geklebt, das kann dauern jetze!! :rofl:

Ich lass mir doch nicht die ganze Zeit sagen, war ja nur ne XSS-Attack…die Board Sicherheit hat da nixx mit zu tun - muss mich dann dazu beleidigen lassen…och nöööööö!
Ich kann / will auch anders :wink:
Wenn dann nochmal hier dumme Sprüche vom grünen H2Okopf kommen…bleibt die Domain für immer weg und der Marsmensch ebenfalls !!
Seit Beginn der CNW-Komödie wurde immer wieder bewiesen, egal welches der Boards (ob Hell / Dunkelweb), die sind alle scheisse, komplett unsafe und werden von Leuten betrieben, für die ursprünglich mal der Klettvetrschluss erfunden wurde…!

Kein Wunder, das dann dort überall nur Kiddies, neurotische Möchtegerns, aufgeblasene Windeier und / oder schizophrene Paranoiker rumgurken und sich teilweise dabei selbst im Weg stehen :radioactive:

Frage mal einen anständigen Real-Dealer nach CNWs etc. Entweder lacht der dich dann aus oder schlägt dir direkt eine rein! :wink:
Im realen Geschäft werden teilweise zig Kilos am Tag vertickt…im Forum sind die meisten noch zu blöd, um 10 Gramm per Post durch Deutschland zu befördern!..

Soviel Öffentlichkeit in den letzten 4 Wochen und vor allem, soviele ausgeschriebene Schwachstellen, sollten doch mitlerweile ausgereicht haben, um sich mit der letzten 50er dem Suizid zu ergeben!! :wheelchair:

Mitlerweile geht diese Unart ja schon ganz anderen Menschen so sehr auf den Zeiger, dass sich Betreiber von anderen Projekten zusammensetzen, um zu schauen, wie man diesen kalten Bodensatz für immer entfernt…da sag ich mal: Bitte schön, so Feinde brauchen die auch!

Da die Tatsachen der letzten 24 Std. wieder dazu ausreichen, dass sich hier die nächsten Tage wieder mal die kriminellen Förmchendiebe ein Sprachrohr suchen, werde ich damit offiziell ganz anders
umgehen >>> Bei irgendwelchen absichtlichen Fakes und Meldungen dazu, fliegen die einfach raus…wenn ichs zeitlich hinbekomme, werrden die Hosts dazu ebenfalls angebohrt und zum Kentern gebracht ^^
Wer hier versucht seine Geschäfte weiterzuführen, wird nicht rausgeschmissen, sondern abgezogen! Wer meint irgendwem von der Tarnkappe auf den Sack gehen zu müssen, macht es dann unweigerlich nur einmal und zum letzten Mal!

Ich bekomme ab Dienstag eine komplette Rückentapete eingearbeitet und könnte somit abends etwas gereizt sein, weil die Smarties alle sind…
So, ich habe fertig - alle Beteiligten sollten dran denken, dass sie von Seiten unter Beobachtung stehen, Seiten die sie niemals auf dem Schirm hatten…

greetZ

1 Like

Text wurde etwas abgeändert:

Liebe Crime-network.to Member, UPDATE: Wartungsarbeiten sind fast abgeschlossen STAY TUNED!

@vip - Nun ja die klare “Ansage” musste ja mal einer machen…
Gut das ich das ICH das nicht übernehmen musste…:wink:

PS. Möchte gar wissen, was @ghandy dir da “gestrichen” hat,
kenne das auch, mann schreibt sich ein wenig in “Rage”…
NICE WEEKEND und Stay Tuned…

PS. Update 23.06.2019, 18.02 Uhr
Mich interessiert die Status-Meldung nicht mehr, aber vielleicht euch:
Liebe Crime-network.to Member,
UPDATE: Wartungsarbeiten sind fast abgeschlossen STAY TUNED!

hmmm interessant,
schön das es das forum seit 2018 gibt
jeder der dort banner werbung und oder vendor ist, bekommt auf crimenetwork.cc kostenfrei das selbe.

info vom 17.juni

bei cnw weis man ja nicht was jetzt wirklich los ist, also müsste crimemarket.to auch mit drinnen dabei sein ? vielleicht weist du mehr :smiley:

Crime-Network.to ist immer noch down. Wir bleiben gespannt, was da noch kommen mag…

Die beiden unterschiedlichen Shops https://crimemarket.to/ sowie https://crimenetwork.cc/ werden wohl beide vom “Admin Evolution” geführt!

Beide Foren werden von den gleichen Cloudflare-Nmeservern verbreitet, lediglich die TTL ist einmal anders!

crimemarket.to =
kay.ns.cloudflare.com. [‘173.245.58.125’] (NO GLUE) [TTL=86400]
nitin.ns.cloudflare.com. [‘173.245.59.215’] (NO GLUE) [TTL=86400]

crimenetwork.cc =
nitin.ns.cloudflare.com. [‘173.245.59.215’] (NO GLUE) [TTL=172800]
kay.ns.cloudflare.com. [‘173.245.58.125’] (NO GLUE) [TTL=172800]

Desweiteren sind bei beiden Boards folgende zwei IP-Adressen identisch:
– 158.69.247.115 (OVH Canada)
– 198.251.90.113 (FranTech Solutions Canada / Bitmitigate)

Dies sind doch eigentlich eindeutige Hinweise, dass beide Boards auf dem gleichen Blech laufen, im Minimum beim gleichen Anbieter gemietet wurden! Jetzt müsste man sich aber einmal die Frage stellen, wer macht sowas und warum macht man so etwas?
Letztlich ergibt es keinen Sinn für Aussenstehende, denn bei Abschaltung der Server sind beide Adressen down…?!
Die Statistiken der beiden URLs geben unterschiedliche Grössen für die Anzahl von Themen, Benutzern usw. aus, was natürlich auf unterschiedliche Datenbanken hindeutet.
Also bleibt erstmal ein weiterer fader Beigeschmack in dem gesamten Thema übrig…

1 Like

Immer wieder schön deine Kommentare zu lesen!
“werden von Leuten betrieben, für die ursprünglich mal der Klettverschluss erfunden wurde…”
Hab Ich geschmunzelt schöner Vergleich. Aber Ich muss auch sagen das Rampenlicht und der dadurch stetige anstieg an wanna-bes schadet nur noch mehr der Glaubwürdigkeit des Boards. XSS hat nichts mit der Sicherheit zu tun ohne Worte aber es gibt halt immer Menschen die es besser wissen. Das schöne is doch Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, muss doch jeder selber wissen und mehr als drauf hinweisen kann und muss man nicht. Ist nur traurig das man dann noch beleidigt etc.
wird. Ich persönlich würd nen bogen um CNW machen allein der Name is schon ein schlag ins Gesicht.

CNW is mir egal aber zieh mir nich die Marsmännchen ab ^^

2 Likes