Cyber-biz.cc Ripper Board

Der Admin Spoon und der User Buttlers haben mich dort um 1,4k betrogen und haben mich direkt gebannt. Es wurden zu dem Fake Tids gesendet um mich in dem glauben gelassen das die Ware bei mir angekommen ist. Zu dem war das ganze über TH, ich wurde instant gebannt als ich Spoon geschrieben habe das die Sendung die er mir geschickt hat, keinen Sinn ergibt. Das ist das allerletzte und mir fehlen dazu die Worte !!! Also an jeden User hier Vorsicht vor Cyber-biz dem Administrator ist nicht zu vertrauen im gegenteil er liegt einen in die sichere Wiege das ja alles über TH läuft und man sich keine Sorgen machen muss !!! Zumal hat auch er sich geweigert mir eine Sendungsnummer zu schicken, also das ganze stinkt bis zum Himmel… Die Scene kannst vergessen, man wird nur noch verarscht !!!

@Abbath
Nun wer gleich soviel Geld irgendwo investiert, muss sich auch
hinterfragen, ob man nicht selbst ein wenig Mitschuld hat.
Wenn ich bei so einem Dienst „investieren“, wohlgemerkt nur wenn,
dann würde ich zunächst mal eine kleinere Lieferung zukommen lassen,
um zu sehen wie es um die Moral des Anbieters steht.
Wenn die ersten Lieferungen funktionieren kann man weitersehen.
Aber blind vertrauen darf man solche Seite ohnehin nicht. Die können
jeden Tag abtauchen, und jederzeit dein Geld einbehalten…
Risiko mit Spannungsfaktor.

Die Leute werden überall abgezogen, könnte ich wetten. Ist natürlich traurig, dass man auch hier der Versuchung des schnell verdienten Geldes nicht widerstehen konnte.

1 Like

Ganz ehrlich, verdient haste es, wo Vertrauen ist, birgrn sich Gefahren, 2 Jahre auf cnw unterwegs gewesen und nicht einmal gerippt worden, eher andersherum ( wenn ich gemerkt hab, dass der Partner sich komisch verhält oder schnell zum kassieren kommt, wurde er mi SE hingehalten und dann von einem dritten um seine Kohle gebracht die wir uns dann geteilt haben)

Deswegen mag ich das Real Life. Geld gegen Ware, Ware gegen Geld, da kann nicht viel schief gehen.