DIENSTAG, 14.JANUAR.2020 -- EOS Windows 7

Wie wir ja alle wissen: Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020!!!

  • Supportlebenszyklus für Windows 7:
    Microsoft hat sich verpflichtet, 10 Jahre Produktsupport für Windows 7 bereitzustellen, das am 22. Oktober 2009 veröffentlicht wurde. Diese 10-Jahres-Periode ist nun beendet, und Microsoft hat die Unterstützung von Windows 7 eingestellt, so dass wir unsere Investitionen der Zukunft auf die Unterstützung neuerer Technologien / Alternativen und Anwendungen konzentrieren können. Das Datum für den Ablauf des Supports für Windows 7 ist der 14. Januar 2020. Technische Unterstützung und neue Software-Updates von Windows Update, die zum Schutz deines PCs beitragen, sind für das Produkt nicht mehr verfügbar.

  • Was bedeutet der Ablauf des Supports für mich?
    Nach dem 14. Januar 2020 werden PCs unter Windows 7 keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher ist es wichtig, zu einem aktuellen Betriebssystem wie zum Beispiel Windows 10 zu wechseln, wenn man Microsoft treu bleiben möchte, undum das die neuesten Sicherheitsupdates bereitgestellt zu bekommen von MS, die dich und deine Daten schützen.
    Zudem wird der Microsoft-Kundendienst nicht mehr zur Verfügung stehen, um technischen Support für Windows 7 bereitzustellen (z.B. telefonische Registrierung). Zugehörige Dienste für Windows 7 werden im Laufe der nächsten Zeit ebenfalls eingestellt. Beispielsweise enden bestimmte Spiele wie Internet Backgammon und Internet-Checkers sowie Electronic Program Guide für Windows Media Center auch schon im Januar 2020!!

  • Wie führe ich ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 durch?
    Das kostenlose Upgradeangebot für Windows 10 ist am 29. Juli 2016 abgelaufen. Um Windows 10 zu erhalten, müssen Sie entweder ein neues Gerät oder, falls Sie einen kompatiblen PC besitzen, [eine Vollversion der Software zum Upgraden des vorhandenen Geräts erwerben. Es wird empfohlen, Windows 10 nicht auf einem älteren Gerät zu installieren, da einige Windows 7-Geräte nicht mit Windows 10 kompatibel sind oder die Verfügbarkeit von Funktionen eingeschränkt sein kann.
    Das waren die offiziellen Aussagen zur Möglichkeit des Upgrades für lau…
    Dem entgegen steht die Tatsache, dass auch noch heute ca. 3,5 Jahre später, ein kostenfreies Win 10 Upgrade auf verschiedenen Wegen legal möglich ist !! (Habe die Woche noch drei Stück erfolgreich durchgeführt!)
    Die drei gängigsten Vorgehensweisen dazu wären:
    -Upgrade über das offizielle Windows 10 Upgrade Tool
    -Upgrade über das altbekannte Media Creation Tool
    -Upgrade im laufenden Windows 7 - Betrieb über eine gemountete Win 10 ISO, über die setup.exe
    Bei allen drei Optionen sollten im Normalfall eure persönlichen Dateien, sowie Spiele, Programme, Apps bis auf eventuelle Ausnahmen 1:1 übernommen werden! Trotzdem empfiehlt sich natürlich ein anständiges Backup zuvor!!

  • Kann Windows 7 nach dem 14. Januar 2020 weiterhin aktiviert werden?
    Windows 7 kann nach Ablauf des Supports weiterhin installiert und aktiviert werden, wie zuvor auch! Da Microsoft sich aber nicht ausspricht, ab wann die Win 7 Update-Server ebenfalls abgeschaltet werden, sollte man bedenken, sich bei einer „nackten“ Neuinstallation des Systems zuvor sogenannte Update-Packs, wie z.B. von Winfuture, Dr. Windows usw. zu besorgen, um grundlegende Windows 7 Funktionen / Erweiterungen wieder zu erhalten!!

  • Wird Microsoft Security Essentials meinen PC nach Ablauf des Supports weiterhin schützen?
    Microsoft Security Essentials (MSE) erhält nach dem 14. Januar 2020 weiterhin Signaturupdates. Die MSE-Plattform wird jedoch nicht mehr aktualisiert. Klicke hier für weitere Infos:
    https://support.microsoft.com/de-de/help/17150
    https://support.microsoft.com/de-de/help/14210

  • Was ist mit Windows 7 Embedded bzw. Windows 7 Enterprise?
    Die Lebenszyklusdaten von Windows für eingebettete Geräte wie Geldautomaten oder industrielle Steuerungen etc.können sich von Windows-Versionen für PCs in dem Supportzyklus und anschliessende Lösungen unterscheiden!
    Wenn du Windows 7 Enterprise als Teil einer Arbeitsumgebung verwendest, empfehlen wir dir, zuerst deine IT-Abteilung zu konsultieren oder sich unter Windows 10-Bereitstellungssupport zu informieren…

  • Was geschieht, wenn ich weiterhin Windows 7 verwende?
    Wenn du Windows 7 nach Ablauf des Supports weiterhin verwendest, arbeitet der PC wie gewohnt, ist aber anfälliger für Sicherheitsrisiken und Viren. Dein PC wird weiterhin funktionieren, allerdings kann es passieren, dass mit fortlaufender Zeit auch die Hardware-Unterstützung (grade bei neuer Hardware) weniger wird und die Systeme deswegen instabil werden! Der Treiber-Support für windows 7 wird natürlich über kurz oder lang ebenfalls eingestellt werden! Dies soll nach Aussage von MS auch um ein vielfaches schneller passieren, als wie das noch bei Windows XP praktiziert wurde!!

Wir sehen also, welche Möglichkeiten übrig bleiben in drei Tagen, wenn man Windows treu bleiben möchte…
Dazu im Anschluß hier eine kleine Umfrage über das zukünftige "HOW TO:"

  • a) Bei Windows 7 bleiben, mit allen Konsequenzen?
  • b) Bei Microsoft bleiben, Umstieg auf Windows 10?
  • c) Alternatives Betriebssystem nutzen (z.B. Linux, BSD, OSX usw.)?
  • d) Alte Hardware / PC 1:1 weiternutzen?
  • e) Aufrüstung / Ergänzung der alten Komponenten?
  • f) Umstieg zur Neugeräte-Beschaffung nutzen?
  • g) Vollständig windowsfremde Geräte beschaffen / nutzen (z.B. Tablet, Smartphone, Mac etc.)?
  • h) Die komplette Technik entsorgen und endlich was vernünftiges mit seinem Leben anfangen?? ^^

0 Teilnehmer

Dann votet mal und macht euch mal Gedanken!! :wink:

ich habe 400 euro bezahlt für meine windows 7 ultimate ich bleibe da ich eh nicht zocke groß und ich mit dem win 10 einfach mich nicht anfreunden kann hochachtungs voll volume

1 Like

Ich habe damals das Geld an GODS gespendet und die Ultimate dafür als Werbegeschenk bekommen!
:rofl: :innocent:

ich war sehr sehr lange auf gods und VIP :smirk:

Ich weiß, wie lange du da warst, zumindest ungefähr… :wink: !!Ich war zwar nicht vom ersten Tag an bei GODS, aber ein paar Wochen später (nach Abschaltung der Esel-Server (servbeer!) - immer viel Spasse gemacht mit Zeus, dem alten Gauner (Aromatix - Onlineshop)!
Müssten insgesamt über knapp 14 Jahre + paar Wo. gewesen sein!
Tjaaa, von da an bis jetzt zuletzt mein Haus-Tracker gewesen…Wo ich jetze bin, weisst du dann aber auch! :wink:

Ich sag nur:

gods-fatherandson.hopto.org

Dann der Hardcore-Wechsel der .li-Domain zur .lu-Domain über den Hack…Ich habe aber immer noch mit den meisten Göttern aus dem Olymp Kontakt !
:mask: :stuck_out_tongue_winking_eye:
Alles weitere dann per PM…wird zu intern sonst! :rofl: