Digitalbarometer 2019: Jeder Vierte war Cybercrime-Opfer

Zum gesamten Artikel


Laut dem Digitalbarometer 2019 war bereits etwa jeder vierte Befragte ein Opfer von Cybercrime. Die meisten verloren Geld beim Online-Shopping,…

Komisch nur, dass alle Webseiten des BSI derzeit offline sind…

Wenn das mal alles war !!!

Stand: Freitag, 13.09.2019 um 05:43 Uhr

Alle Sub-Domains, wie z.B. bsi.bund.de sind seit mindestens 90 Minuten komplett OFFLINE !!

Haupt-Domain bund.de seit ca. 70 Minuten komplett OFFLINE !!

DER HAMMER: bundespolizei.de ebenfalls OFFLINE !!

Komischerweise ist allerdings für BSCW-ITZBund die Domain bscw.bund.de online unter einem anderen IP-Bereich !!

…Du Werner, geh ma in de Keller…ich glaub, die Russen sind daaaaa!

Dr. Seltsam grad…

:rofl::radioactive::warning:

2 Likes

Bei mir funktionieren alle genannten Seiten… Steck ma dein Netzwerkkabel in Rechner, da ist jemand drüber gestolpert… :upside_down_face:

oder es werden Sicherheitsfeatures einfach nur nicht angewendet, wie Joseph Cox über einen SIM_swap_scam Schutz der ISPs berichtet:
https://twitter.com/josephfcox/status/1174691626964389889

" it turns out Verizon has a protection in place that makes SIM swapping quite a bit harder to pull off; if SIM used with another IMEI (which happens when you SIM swap or put SIM in another device), phone won’t get service. Not all carriers do this."

https://www.vice.com/en_us/article/kz438w/verizon-makes-sim-swapping-hard-why-doesnt-atandt-sprint-and-t-mobile

nicht besser sieht es bei Chip & PIN (EMV) Lücken aus, die lang bekannt sind, aber Bank-Schadenssummen wohl bislang geringer ausfallen, als das Ausrollen von neuen, besseren Lösungen.

letztes ‚Opfer‘, die Oldenburgische Landesbank OLB:
https://www.zdnet.com/article/german-bank-loses-eur1-5-million-in-mysterious-cashout-of-emv-cards/

da erscheinen Phishing-Kampagnen wie darmstadt-bleib-wachsam
„Bleib wachsam, Darmstadt” ist die deutschlandweit erste lokale Cyber Security-Kampagne des Security Valley Darmstadt und it-seal, ja ganz nett, mehr nicht.

das nächste Snake Oil Monster steht schon vor der Tür: TIME AI, "the world’s first dynamic ‚non-factor‘ based quantum AI encryption software". Hallelujah

Bruce Schneier über "the complete and utter snake oil Crown Sterling", Firmenbesitzer dieses Wunderwerkes:
https://www.schneier.com/blog/archives/2019/09/the_doghouse_cr_1.html

nicht das es um unsere Verwaltung besser bestellt ist. Anfang September fand im Berliner Adlon die PITS statt, ein Fachkongress für IT- und Cybersicherheit bei Staat und Verwaltung.

Dipl.-Inform. Martin Schallbruch (DE-Mail u.ä): „Müssen uns auf eine Dekade der IT-Unsicherheit einstellen“.

das war noch dezent, Schallbruch im Spiegel 2018:

"Hinzu kommt der Wildwuchs der staatlichen IT: Allein der Bund betreibt laut Informatiker Schallbruch 96 Rechenzentren und 1245 Serverräume - einen vollständigen Überblick habe dort längst niemand mehr, nicht einmal über die damit verbundenen Kosten.
Auch ein eigenes Digitalministerium hält Schallbruch für notwendig. „Die Aufteilung auf mehrere Ressorts aus parteipolitischem Proporz war und ist ein schwerer Fehler.“ Wenn das so bleibe, so Schallbruch, werde es kaum vorangehen: „Ich fürchte, wir werden jetzt übermäßig viel Geld ausgeben und weiter unter dem Weltstandard dümpeln.“

watt, und die ganzen schönen Cyber-Kompetenz-Zentren zählen nicht Martin?

1 Like

Watt ist die Kenngröße, die dort am meisten verbraten wird! :rofl:

Definition „Cyber-Kompetenz-Zentrum“:
Anhäufung von geballter Inkompetenz, welche die Sicherheit bietet, in einer logistisch fragwürdigen Infrastruktur untergebracht zu sein!

:wink:

Impressum Datenschutzerklärung