Foren-Software: Discourse

#1

Was ist mit discourse?

House of Usenet erneut offline
#2

Habe ich bisher nicht mit gearbeitet, aber was ich eben auf die Schnelle gelesen habe liegt der Schwerpunkt dort ja bei der Kommunikation zwischen den Usern oder liege ich da falsch?

#3

Wieso? Bei Discourse gibt es doch genauso Threads und darüber sind Diskussionen möglich. Ich finde die Bedienung sehr simpel, wenn man mal in verschiedenen Boards unterwegs war.

#4

Discourse ist hier im Einsatz :slight_smile:

1 Like
#5

Wäre es vielleicht möglich das Ihr darüber mal einen Beitrag verfasst?
Z.B.

  • Funktionen
  • Addons
  • Preise
  • Sicherheit
    usw.
    Ist ja vielleicht eine Alternative für zukünftige Projekte.
#6

Ja, aber momentan nicht es gibt hier bald einige große Änderungen im Forum, die du wohl auch mitbekommen wirst :slight_smile:

#7

Ok, eilt ja auch nicht so, würde mich aber mal interessieren.

Klingt gut :+1:

#8

bitte sachlich bleiben sonst mache ich es zu und das wollen wir ja nicht lg volume

2 Likes
#9

Ist es so auch in Ordnung?

#10

Einen Beitrag könnte nur jemand schreiben, der

a) sich top auskennt
b) gut schreiben kann.

Ich kann gerne Korrekturen/Verbesserungen etc. an einem Artikel vornehmen, aber ich habe von dieser Forensoftware nicht genug Ahnung, um darüber schreiben zu können.

Ich halte es aber auch für eine mögliche Alternative für vbulletin & Co., zumal es quelloffen und kostenlos ist!

3 Likes
#11

Vielleicht findest sich ja jemand der sich das zutraut.
Ich habe ja auch schon einige getestet aber ich persönlich finde das bisher keine Forensoftware an VB ran kommt, damit meine ich nur den Use Bereich, bei anderen Projekten mag das anders sein.

#12

Ich kenne vbulletin von damals von den guten alten gulli.com Zeiten. Ich mag es auch, aber es fängt schon mal damit an, dass die neueste Version davon ziemlich verschrien ist. Und dann dafür lieber eine ältere nehmen? Für unsere Zwecke ist Discourse schwer okay. Also… finde ich zumindest. Klar sieht es etwas anders aus als andere Software-Lösungen für Foren, aber das macht mir nichts aus.

1 Like
#13

Das 5er Bulletin läuft ja mittlerweile auch viel besser als noch vor 2 Jahren wie man bei den File Leechers sieht, aber es gibt halt noch nicht so viele laufende Addons.

Das 4er war und ist schon Top.

#14

Gerne kann mir jemand eine Url zu einen Discourse Theme schicken und ich installiere das. Dann ist das Design etwas anders.

#15

Kann man das Aussehen nicht manuell z.B. über die css ändern?

#16

Kann man auch, das theme währe ja eine fertige css Datei :slight_smile:

#17

Klar aber da hast dann keine eigene Note drin :grinning: offene Themes werden ja von vielen genutzt.

1 Like
#18

Vielleicht kann ja auch jeder der schonmal Erfahrung damit gemacht hat eine kleinigkeit dazu schreiben und am Ende macht man eine große Zusammenfassung.

Ich habe mir mal die Preise angesehen, die wie ich finde sehr hoch sind, allerdings basiert diese Aussage vorerst auf null Erfahrung mit dieser Software, vielleicht sind die Preise ja gerechtfertigt.

Preisübersicht:

Was ich persönlich gut finde, dass man das Ganze vorher 14 Tage kostenlos testen kann.

#19

100 $/mo zzgl. Steuern? Ist das nicht ein bisschen heftig?

Ich mein, ich muss es ja nicht bezahlen :crazy_face: aber ich find das extrem teuer.

#20

Discourse ist open source und kostenfrei. Die Preise oben beziehen sich auf Hosting von Discourse mit technischen Support, cdn und einer app.