Group-IB: Dutzende Telegram Accounts in Russland gehackt

Artikel ansehen

Immer öfter erreichen uns in letzter Zeit verstörende Nachrichten aus Russland. Dieses Mal geht es um Telegram. Sicherheits-Forschern von Group-IB…

So ist das BKA schon 2016 vorgegangen: https://web.archive.org/web/20160827061125/http://motherboard.vice.com/de/read/exklusiv-wie-das-bka-telegram-accounts-von-terrorverdaechtigen-knackt

Merke: Wenn der Identifier eine Telefonnummer ist, ist das potentiell immer problematisch.

Ja hast recht das gibt es schon sehr lange aber jetzt ist es bekannt geworden. Ich meine das ist doch klar wenn die Polizei oder Hacker zugreifen wollen da werden die eine Möglichkeit schon finden.
Frage aber mich funktioniert das nur wenn man sich halt Telegram auf sein Handy Installiert und man meldet sich das erste mal, oder man Installiert die App neu und dann wird dir der Code geschickt aber kann man sich später zum Beispiel 3 Tage Später reinhacken ?
Früher war das etwas anders, da hat man gebraucht um sich bei einem Messenger Einzuloggen eine Email Adresse. ist doch klar wenn du deine Handy Nummer bei einem Messenger eintippst dann können die dich noch einfacher Orten.