Interview mit Crimenetwork.co: bitte Fragen einreichen!

Zum gesamten Artikel


Crimenetwork.co ist ohne Frage führend in der deutschen Fraud-Szene. Spätestens seit dem Verschwinden von Fraudsters kann ihnen niemand mehr das…

…die letzten wochen / monate haben gezeigt, dass die betreiber der diversen cnw-boards hinsichtlich der sicherheit ihrer site sowie anonymität ihrer nutzer, nie viel unternommen haben!

– was wird dahingehend bei cnw.co anders gemacht ?
– seit ihr der meinung, dass ihr euren benutzern die sicherheit bietet, die auf einem solchen board selbstverständlich sein sollte ?
– wie sichert ihr euch als betreiber im clearweb vor einem „bust“ durch behörden ab ?

1 Like

wie viele server habt ihr , wie viel geld setzt ihr um

Wo kamen die ganzen „Clones“ eurer Seiten her
Wurden die Treuhandsummen ausbezahlt oder ist es bei euch „safe“?
Kann zuviel Rede und Antwort stehen, nicht auch Probleme nach sich ziehen?
Seit ihr für „Notfälle“ vorbereitet…(One Klick Destroyer?)
Kennt sich die Mannschaft nur übers Internet oder auch persönlich?
Gibt es bei euch einen 1 Techadmin und einen für das „Forum“?
Wo seht ihr euch in einem Jahr (Bitte keine Spässe, wie im „Knast“ oder so…):wink:

grafik

2 Likes

Wie geht ihr generell mit Foren der Konkurrenz um? (DDOS, Hackingversuche, …)
Wie hat das Team in der aktuellen Form zusammen gefunden?
Kennen sich Teammember aus dem Real Life?
Werdet ihr irgendwann aussteigen um einem Bust zu entgehen oder glaubt ihr es geht ewig so weiter?

Nehmt ihr eigentlich selber irgendwelche Drogen? Falls ja - was für Leckerchen denn und wieviel davon?:sweat_smile:

Warum peppt ihr nicht das Board bildlich ein bißchen auf? Sieht so langweilig aus.
https://185.233.186.139/login.php

bitte unterlasse das ips posten Alsheimer

Warum werden bei euch RL-Daten von euren Feinden veröffentlicht? Ich mein mir ist das Latte aber wer sowas macht der wird auch irgendwann seine eigenen Leute verraten oder nicht?
Hammerhart … Kindergarten
#31er Elcapawn aka Powned…

1 Like

War den Machern von .co klar, dass es Eriksson, so wie es nun scheint, von Anfang an primär darum ging möglichst viel Vendor/TH-Geld einzusammeln und dann damit wortlos zu verschwinden?

Ich bin dann auch mal dran:

Vielleicht wollen sich die wichtigsten Teammitglieder einmal kurz vorstellen mit Pseudonym, Bundesland, ungefähres Alter, Familienstand, Hobbys, Job etc.

Wie seid ihr überhaupt zum Thema Fraud gekommen?

Was reizt euch am Betrieb eines Forums? Warum Fraud? Was motiviert Euch dazu?

Welchem Umsatz bzw. Gewinn generiert ihr monatlich? Könnt ihr davon leben? War das von Anfang an Euer Ziel? Bezieht ihr nebenbei noch Hartz IV ?

Warum seid ihr nie komplett ins Darknet ausgewandert, wäre das nicht sicherer? Oder ist das Darknet mittlerweile ähnlich unsicher wie das Clearnet? Oder liegt es an der fehlenden Sichtbarkeit via Google, dass kaum ein Fraud-Forum freiwillig abwandert?

Inwieweit wird beim Crimenetwork versucht alle Abzocker, Kids und Wichtigtuer aus dem Forum zu entfernen, um den Handel zu professionalisieren?

Wie hält man das mit dem ganzen Hate Speech und der Getuerei der selbst ernannten Elite eigentlich aus? Im Gegensatz zu Fraudsters verhalten sich ja einige Leute echt kindisch bei Euch im Forum.

Gab es jemals Probleme mit Cloudflare? Andere Webseiten wurden ja schon in der Vergangenheit mit weniger triftigen Gründen als Kunden entfernt. Den Betreibern wurden lediglich Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Was ist Euer Plan B, falls das passiert?

Wie kommt es, dass ein Fraud-Forum politisch unkorrekte Kommentare löscht und die Rechtsradikalen verbannt? Wäre das nicht in Anbetracht der fehlenden Störerhaftung egal? Oder ist es Euch ein Anliegen, rechtsradikale Aussagen aus dem Netz zu tilgen?

Gebt ihr DDoS-Angriffe gegen Wettbewerber in Auftrag?

Wieso wurde der Ripper Whis aka Lgoony bzw. Hugo Betrugo nicht aus dem Team entfernt?

Wieso glaubt ihr, dass man Euch nicht hochnehmen wird. Und bitte keine Floskeln benutzen, dass ihr in Bezug auf Eure Sicherheitsmaßnahmen nicht ins Detail gehen könnt. Fraudsters hat es schließlich auch erwischt…

Sofern der Webserver nicht außerhalb der EU angemietet wurde, warum ist das so? Aus Kostengründen? Wird die Datenbank getrennt gehostet?

War Zeroday wirklich Sunrise? Ist nun Sicario tatsächlich zeroday? Was war damals der Hintergrund der Wechselei der Namen?

Könnt ihr Außenstehenden bitte kurz erklären, was ein Treuhandsystem im Vergleich zu Multisig ist? Welche Vorteile ergeben sich jeweils daraus?

Wird es auch für anonyme Währungen wie den Monero ein automatisiertes Treuhandsystem mit Multisig geben? Die Transaktionen mittels Bitcoin sind ja nur pseudoanonym. Auch ein Mixer ist nur bedingt sicher, oder wie seht ihr das?

2 Likes
Impressum Datenschutzerklärung