...ist criminell wirklich kriminell...?

Es gibt Tage, an denen platzt mir einfach nur der Sack vor Freude! Doch andererseits gibt es wiederum Tage, da platzt er und ich weiss erstmal nicht warum?!
Doch beim zweiten Hinschauen ist dieser Knall schnell erklärt, denn er manifestiert sich zunehmend aus den Aussagen, die man hier die letzten acht / neun Tage mitlesen konnte.

Es ging in jeder Phase dieser Auseinandersetzung darum, dass Leute hier von sogenannten “Scams, Exit-Scams, Betrug als solchen, Vertrauensbruch, Verrat, Abzocke und vielem mehr” berichtet haben in Verbindung zum CNW und ähnlicher Organisation.

Anscheinend ist dabei kaum jemandem aufgefallen, dass dort faktisch eventuell nur die Dinge passiert sind, die ihre eigenen gekauften Tutorials beinhalten!
Im Gegenteil, bis auf wenige der hinterlassenen Posts hier, hatten alle eins gemeinsam - das Gejammer im Augenblick des “Beschiss”! (oder was auch immer dort in den paar Tagen abgegangen ist, man mag mir diese Unwissenheit nachsehen°°)! In manchen Teilen war es sogar so schlimm, dass man sich selber dabei erwischt hatte, denen eine Selbsthilfegruppe eröffnen zu müssen, alleine nur um dieses Vakuum zu füllen, um schlimmeres abzuwenden…

Da fragt man sich doch als Aussenstehender, wo heutzutage die Bedeutung eines “kriminellen Netzwerks” angesiedelt ist bzw. ob eine Mitgliedschaft in diesem Verein ein absolutes NO-GO in einer realen kriminellen Vereinigung sein könnte ??
Nach den Beobachtungen der letzten Tage, tendiere ich erstmal zum zweiten Punkt, denn ich wüsste nicht, welchem Verein soviel “LAUTSTÄRKE” gut tun würde !?
Ausser vielleicht dem “Roten Kreuz” bei den ganzen Festivals der nächsten Monate…

In jedem schlechten Krimi der 70er / teilw. 80er Jahre (Derrick oder Der Alte usw.) gibt es tatsächlich mehr Kriminelle vor dem Abspann

1 Like

Nun @VIP
da kann ICH dir nur sagen " DANCING IS NOT A CRIME ",
aber selbst da bin mir nicht 100% sicher… :rofl:

PS. Hoffentlich gibt ES kein Rüffel, für mein Video…:wink:

@VIP
Das geht runter wie Öl.
Aber ist es nicht immer so, es wird Kriminell gehandelt aber ist man dann selbst betroffen schreien alle Zeter und Mordio.
Gibt es momentan eigentlich nennenswerte alternativen zu dem Verein, oder ist die Deutsche Szene schon so verkümmert das DASS!!! allen ernstes noch das einzig grosse Forum in DE ist?

Ich glaube nicht wirklich, dass es im sogenannten “Clearweb” ähnliche Foren in der Größe, mit soviel offenem Handel gibt – mir sind zumindest momentan keine bekannt. Die ganzen Cardiing und / oder Fraud-Foren, die es früher einmal gab, sind ja nach und nach alle ins “Zwiebelnetz” abgewandert, nachdem der Zugang zum TOR für jeden machbar war!

In den dort beheimateten “Hidden Services” findet man bei intensiver Suche noch so einiges an Foren / Boards zu diesem Thema.
Auch wenn das so betitelte “Darknet” nicht die Sicherheit vor Aufspürung bietet, wie ursprünglich mal beworben, so ist solch ein Forum dort immer noch besser aufgehoben, wie im “Clearweb” :wink:
Mit spezialisierten Suchmaschinen, wie z.B. Ahmia sind nach Eingabe der einschlägigen Suchbegriffe noch sattig Links zu finden! Einige dieser Angebote sind auch schon mehrere Jahre dort vertreten, was auf eine gewisse Korrektheit des Angebotes schliessen lässt!

AHMIA - Search TOR Hidden Services

msydqstlz2kzerdg.onion

P.S.
Ahmia kann auch für das “i2p Netzwerk” verwendet werden!

AHMIA - i2p Network Search

:wink:

Impressum Datenschutzerklärung