Life is strange 2 - Episode 2 illegal veröffentlicht

Zum gesamten Artikel


CPY veröffentlichte am Samstag „Life is strange 2 – Episode 2“ illegal im Internet. Das Spiel vom Studio Dontnod Entertainment bzw. dem Publisher Square Enix, war mit der Anti-Tamper-Software Denuvo X64 geschützt. Die Fortsetzung kam offiziell am 24. Januar diesen Jahres heraus. Geholfen hat der Schutz von Denuvo wenig. Etwa einen Monat nach dem Verkaufsstart…

Guten Morgen lieber Lars,
als “Bildanalyst” möchte ist das Titelfoto “unabhängig” und “neutral” bewerten, wobei
es durchaus “genial” ist.

Es besteht aus 3 Einzelfotos, die offensichtlich nicht viel gemeinsam haben, ABER

  1. Bild 1 - ganz links
    Hier sind “Zuckerwürfel” aussehend wie “Crackwürfel” zu sehen…
    Liebe Leser, lasst die Finger vom Zucker, meine “Crackwürfel” ,
    dann doch lieber “Spielsüchtig”…
    Tatsächlich ein “Bad Crack”

  2. Bild 2 - Der Typ bei dem die “Ars…Backen” aus der Hose quellen,
    will man das sehen… / Muss ich noch überlegen.
    Könnte in Verbindung mit Bild 01 stehen, so das er “Crackwürfel” aus
    dem Handschuhfach nimmt, und alles sofort in den “Mund” stopft…
    Er hat es so nötig, das er nichtmal dran denkt seine Hose hochzuziehen,
    obwohl mehrere parkende Autos dort stehen.
    Tatsächlich ein “Bad Crack”

  3. Bild 3 - Mal ein “Good Crack”
    “Vater und Sohn” oder “Sohn und Bruder” haben einen Software- Crack gefunden, der
    scheinbar “funzt”. Oh, das ist das schön…
    Tatsächlich ein “Good Crack”

Höre euch schon Fragen, ob ich ein “Spinner” bin. JA, zu 100%.
Hat einer von euch mein “To-Do” Notizbuch gesehen?

PS. Ach ja, zum eigentlichen Thema
Derzeit ist kein Spiel davor gefeit, gecrackt zu werden…