Lightning Downloads: neues Warez-Forum wagt den Start

Artikel ansehen

Unter der URL myldl.biz hat kürzlich das neue Warez-Board Lightning Downloads die Pforten geöffnet. Der Betreiber war den unfreundlichen Tonfall…

Wäre gut, wenn die hohen Ansprüche der Gründer mit diesem Forum irgendwann erreicht werden könnten.

Die Ansprüche waren doch nur, nicht mehr (wie auf anderen Boards) bevormundet zu werden… :wink:

Als Tipp am Rande:

  • Beim FTP-Zugang mal zumindest den Anonymous User sperren

  • Standard Port beim FTP austauschen

  • Das philipinische Zertifikat scheint auch nicht ganz sauber zu sein ^^

  • Wenn man schont meint, sein CPanel über die offene URL ansprechen zu können, sollte man aber ganz gewiss zumindest den LogIn-Benutzer ändern!

@Electron
Warum sollte man diesen Post denn löschen :interrobang:
Ich finde eure Intuition hinter dem Projekt doch i.O. Und das war nur ein nett gemeinter Ratschlag!

Habe mich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Ich wollte sagen, hoffentlich werden die eine wirkliche Konkurrenz zu MyGully …

So hatte ich es auch gelesen! :wink:

Die Website ist ziemlich leer. ich weis nicht ob die Foren Software Xenforo für Warez gedacht ist da gibts bessere Foren Software.

Das es noch keinen Content on Mass gibt, stand ja auch im Artikel ! Scheint aber heutzutage normal zu sein, erst die Site zu eröffnen und sich dann nach genügend und zuverlässigen Quellen umzuschauen!
Die Uploader, die nun erst recht händeringend gesucht werden, müssen ja auch irgendwie bzw. durch irgendwas angelockt werden. Ob dafür die Mittel und Wege vorhanden sind, wird sich zeigen!
Eigentlich gehört die Beschaffung zur Projektplanung dazu…das kann durchaus ein schwieriges Unterfangen sein, aber es nutzt ja nichts…denn eine Site ohne Content ist ähnlich gelagert, wie fettarme Vollmilch!

Aber Xenforo sollte da nicht das Problem an sich sein. Damit klappt es ja auch bei der Boerse (Muß man natürlich pflegen).
Dafür braucht man halt entsprechend gute Coder, damit die Vorstellungen des Betreibers umgesetzt werden können. Ob Electron davon welche hat, oder überhaupt ein verlässliches Team hinter ihm steht, weiß ich grad gar nicht ! Einen fundierten Techmin scheint es aber nicht zu geben (siehe oben)…ist halt ne Vermutung meinerseits!
:wink:

Der muss ja Programmieren können sonst hätte er nicht die Seite erstellt. Da ich ja leider nicht coden kann sonst hätte ich schon längst mit gemacht.

Verstehe ich grad nicht. Wieso muß man programmieren können, um eine Board-Software auf nem Server zu installieren und dann dem ganzen einen Namen & URL zu geben ?

1 Like

Das hab ich mich auch gefragt. Heutzutage muss keiner programmieren können um eine Seite oder Forum mal eben zu errichten im Prinzip.

Ja möglicher weise habt ihr ja recht aber er muss schon etwas Ahnung mit Technik haben.
Er probiert es Wenigstens was zu machen es gibt viele die können mehr als er, und die machen es nicht. Hoffentlich wird das eine Richtige Mygulli oder boerse.to alternative. bei den beiden Forum haben die Leute so viel gespendet und die Admins schaffen es nicht die Server Online zu kriegen. Jeden Monat sind die Server für 3 bis 5 Tage Offline. Und wenn man sich auf die Seiten eine Beschwerde schreibt wird der Text von den Admins geblockt und man wird auch noch geblockt, weill die zu dum sind eine Website Online zu halten. Denen geht es nicht um du Comunity sondern nur ums Geld. Ich meine in der Heutigen zeit sind nicht mehr die Server so teuer außerdem ist die Website da um die links einzutragen. Wäre das ein Hoster hätte ich das verstanden, das die Server kosten etwas höher sind.

Aber die Leute sind auch nicht mehr dum jetzt Spenden die garnichts mehr. Man sieht es das es sehr viele Warez seiten dicht machen. Der Type der was myldl.biz gestartet hat war auch ein Mygully Benutzer und jetzt hat er die Nase voll. Das finde ich schon mal sehr gut von ihm, also mein Respekt hat er schon.

Ich will den neuen Betreibern nichts Böses, zumal die Szene wirklich Konkurenz braucht. Die Kritikpunkte vom Co-Admin höre ich ja alle nicht das erste oder zweite Mal, die fallen ja dauernd. Nur ist das Ganze halt nicht so einfach.

Unding Nummer 1 ist das man sich registrieren muss um überhaupt zu sehen was da abgeht.
Dann will man sich vom bösen Gully Board distanzieren und die Modine TinyTimm von Gully haut den News Bereich voll. :slight_smile:
Ich drück den Jungs und Mädels trotzdem beide Daumen das Sie Erfolg mit dem Board haben!

Ist das Board ein für FTP Downloadbereich? Oder wie immer die One Click Hostern zb ddl.to, uploaded, rapidgator, 1fichier

Boerse und myGully haben ja noch nichtmal klein angefangen. Die hatten ihren Anfangscontent von der Gully-DB. Somit kann man das auch gar nicht damit vergleichen. Die einen haben sich quasi ins gemachte Nest gesetzt und die anderen mussten von Null beginnen.

Ganz genau, es gab damals innerhalb der Moderatoren ein paar wenige, die genau wussten, wann nicht nur die Musikbörse, sondern alles dicht gemacht wird. Da haben mehrere Leute vorgesorgt, indem sie ihre Crawler haben drüber laufen lassen, um alle Threads einzusammeln.

Ganz zufällig gingen dann gleich 4 (oder waren es sogar 5?) Klone der Börse vom gulli:board wenige Tage nach Schließung der g:b Börse online. Die meisten konnten sich nicht halten. Aber andere schon…

Wann welche Bereiche verschwanden war auch leicht zu erahnen. Genaue Infos waren da oft gar nicht unbedingt nötig.

Es stimmt schon das die am Anfang etwas Starthilfe hatten. Nach einer Weile war die Gully-DB aber auch veraltet und die Informationen praktisch nutzlos. Und ein einfacher Crawler geht auch heutzutage meist in Rekordzeit, wenn man nicht von Null starten will.

Ist ja langweilig so…

Warum nicht wieder nach dem alten Piraten-Codex:

"NUR EINE SELBST GEKLAUTE DATENBANK IST EINE GUTE DATENBANK :bangbang:"

Dann trennt sich schon bei der Entstehung eines solchen neuen Boards die Spreu vom Weizen!

:rofl: :rofl:

1 Like

Das ist genauso eine Totgeburt wie neulich die downloadboerse.io.

Nichts, was sie auszeichnet, die gleichen Uploader wie überall, nur eben höchstens ein Fünftel davon, ich sehe keinen Grund die gleichen Links dort anzuklicken, wenn ich woanders viel mehr bekommen kann.

Ist mir ein Rätsel, warum man ein Warezboard eröffnet, ohne vernünftige Uplaoder zu haben, bzw. sich wenigstens mal Gedanken macht, etwas anders zu machen und für ein Alleinstellungsmerkmal zu stehen. Eins von vielen ist es geworden und das nicht mal gut…

Warten wir es doch einfach mal ab. Meine Zeiten als Leecher sind längst vorüber. Spätestens nach meiner ersten Hausdurchsuchung im Dezember 2014 habe ich mich davon endgültig verabschiedet. Aber wenn der Tonfall allgemein total arrogant und herablassend ist, hätte ich da als User keine Lust drauf. Ganz ehrlich. Dann würde ich mir lieber andere Alternativen suchen, wie das Usenet. Da gibt’s genug Foren, wo es nett zugeht.