Mr. Whoer - wie viele Daten gebe ich beim Besuch einer Seite preis?


#1

Ich wurde kürzlich auf Mr. Whoer hingewiesen. Vorteil: die Nutzung ist kostenlos, die Seite ist umsonst. Natürlich ist das Werbung für den eigenen VPN-Dienst etc., aber man bekommt sehr viele Informationen, die man beim Besuch einer Seite über sich preisgibt.

  • Deine IP-Adresse & Dein Internet-Anbieter
  • ungefährer Standort
  • das genutzte Betriebssystem des Besuchers
  • Hostname
  • Browser
  • welche Plug-ins aktiv? (Java, Flash, Javascript, ActiveX etc.)
  • WebRTC aktiv?

etc. pp.

Ich finde die Webseite von Mr. Whoer gut, weil sie übersichtlich und nicht werbeverseucht ist.


#2

kannt ich noch gar nicht danke.

sonst gibts noch zb. ipleak.net


#3

Da fällt mir eine wichtige Sache ein, habe ganz vergessen ipv6 wieder zu aktivieren nachdem ich den Server neu aufgesetzt habe. Das hole ich gleich nach.


#4

dnsleaktest.com
viewdns.info


#5

Ich hab die Seite mal getestet. Als Ergebnis kam ein falsches(also grob falsches, nicht 'ne falsche Versionsnummer oder so) Betriebssystem raus, der Internetanbieter stimmte nicht und mein Standort ist der Seite unbekannt. Ne Anonymität von 30% haut dann irgendwie nicht so richtig hin uuuund die Erklärungen, die die 30% begründen sollen sind auch sinnfrei…