Nintendo geht gegen YouTuber vor

Zum gesamten Artikel


Nintendo ließ gleich vier Videos aufgrund angeblicher Urheberrechtsverletzungen löschen. Der YouTuber MVG führte in einem Video vor, wie man mit einem Open Source Emulator N64 Games auf der Nintendo Switch starten kann. Der von den juristischen Schritten betroffene YouTuber heißt Modern Vintage Gamer (MVG). Mit weit über 170.000 Abonnenten und fast 20 Millionen Aufrufen seit…

Ein weiterer Grund deren Produkte nicht zu kaufen.

Ehrlich gesagt, wundert mich das bei der Firma Nintendo kein bißchen. Da sei auch mal dahingestellt, ob diese Abuses gerechtfertigt waren, oder nicht!
Das wird von oberer Etage aus angewiesen und die Zuständigen haben das durchzusetzen. Ich hab vor einigen Wochen noch auf ZDF-Info eine Doku über Nintendo gesehen und dabei kam ganz klar ans Licht, wie dort die internen hierarchischen Abstufungen innerhalb des Unternehmens beim Personal angewand werden. Die Firma ist fast 80 Jahre alt und kommt aus der Hanafuda-Spielkartenbranche. Nintendo ist eigentich bis heute zumindest seitens der Firmenpolitik immer noch ein einfacher, klassischer Spielzeughersteller, der zwar weiss, dass die Konsolen etc. einen sehr grossen Teil des Umsatzes einbringen. Dieser aber seit jeher stiefmütterlich nebenbei betrieben wird - Diese Art der Politik hat dem Unternehmen ja nicht nur einmal fast den Hals gebrochen… :wink:
Also ich möchte da auf keinen Fall arbeiten, dann eher im sibirischen Gulag den ganzen Tag Schnee schaufeln ! :joy:
Das bei denen nicht noch, wie im Mittelalter der Seppuku (bekannt als Harakiri) durchgeführt werden muß, wenn ein Spieletitel floppt, verwundert dabei schon!
Es gibt in der führenden Riege nur ganz wenige Personen, die dort die Entscheidungen treffen und quasi befehlsmässig, wie zu Kaisers Zeiten, dass an ihre Untergebenen weiterdelegieren. Diese Entscheider haben allerdings von der realen Welt der Computerspieleindustrie genauso viel Ahnung, wie ich von der Koi-Karpfenzucht!! Dort wird immer noch vieles auf Grund von Ehrverhalten und Machtassoziationen durchgesetzt. Sony und auch Atari, oder andere Global Player in dieser Industrie oder auch artfremden Unternehmungen, wie die Autoindustrie etc. kann man mit Nintendo in keinster Weise vergleichen!
Selbst, wenn der gute MVG im völligen Recht ist, moralisch sowie gesetzlich, hat er kaum den Hauch einer Chance, dass Blatt zu wenden. Nach dem Nintendo-Ehrenkodex würden sie ja dann das Gesicht verlieren, wenn sie nun einen Schritt zurück machen und gleichzeitig Inkompetenz und falsche Entscheidungen einräumen - da kannste bei denen sehr lange drauf warten! :smiley:
Ein juristischer Streit ist auch so gut, wie aussichtslos, da die Nintendo-Juristen zwei gute Gründe haben NICHT verlieren zu wollen. Ein quasi neverending Yen-Fluss und die Gewissheit, dass sollten sie dennoch verlieren oder schlecht am Ende darstehen, dann wars das erstmal mit Jobs und guter Laune in Japan - da zieht dann wieder der Kodex an!!
Was man in solcher Hinsicht von Nintendo aber auch erwarten kann zukünftig, ist die Tatsache, dass dieser “Spuk” genauso plötzlich wieder aufhört, wie er bei Youtube angefangen hat…es ist dann einfach nicht mehr von Belang und Interesse bei den verantwortlichen Bossen aus dern Chefetagen. Wäre nicht das erste Mal kam wohl in der Vergangenheit schon öfters vor…auch eines dieser viel zitierten Probleme, die das Unternehmen zwischen den Jahren 1975 und 2005-2008 mindestens fünf mal an den absoluten Rand des Bankrotts getrieben hatte. Unter vorgehaltener Hand (wegen dem Gesichtsverlust ^^ ) redet man von mind. der doppelten Anzahl der Pleitephasen!!

  • Netto-Umsatz Ende März 2018 (Ende des Fiskaljahrs) = 7,94 Milliarden Euro
  • Netto Rendite (Dividendenausschüttung Aktionäre) Ende März 2019 (Ende des Fiskaljahrs) = ca. 245 Millionen Euro
    Umsatzzahlen müssten daher bei an die 14 Milliarden Euro liegen :wink:
  • Über den Aktien-Index ausgerechneter Geschäftswert des Unternehmens = ca. 52 Milliarden Euro :ok_hand: (jetzt nicht sooo schlecht, oder!?)

Naja, wir werden sehen, was mit dem homebrewed Vintage Gamer zukünftig passiert, oder auch nicht!!

greetZ

°°

1 Like

Ich kann nur zustimmen.

ein grund nix von Nintendo zu kaufen

1 Like