Nintendo Switch: neue Firmware 9.0.0 noch nicht geknackt

Zum gesamten Artikel


Der japanische Hersteller hat gestern die neue Firmware der tragbaren Spielkonsole Nintendo Switch ausgerollt. Der Jailbreaker SciresM arbeitet schon an…

Wie lange es nun wirklich dauern wird, bis eine angepasste CFW für die 9er Version erscheint, steht echt noch in den Sternen!
Der aktuelle Stand der CFWs bezieht sich nur auf OFWs bis Version 8.1.x

Es gab in einigen Foren allerdings schon seit gestern einige Meldungen, dass User schlichtweg aus Versehen ein Upgrade auf die OFW 9.0.0 durchgeführt haben und jetzt natürlich erstmal blöd dastehen!

Es gibt diesbezüglich allerdings einen Weg, der es erlaubt, wieder zu seiner alt gewohnten CFW-Version zurückzukehren!
Das Stichwort wäre ein Downgrade-Prozess…
Da „downgrading“ bei der Switch schon immer etwas aufwendiger und auch hakeliger war, als bei anderen Plattformen, sollte ein alternativer Downgrade
wirklich NUR von Leuten durchgeführt werden, die sich mit dem Thema auskennen und wissen, was sie tun!!! Dieser Tipp wird auch von den Entwicklern der Downgrade-Prozedur ausgegeben… :wink:

Anleitungen, Tools und weitere Hilfe findet man dazu hier:

SWITCH HOMEBREW GUIDE

:metal:

1 Like

Weder über die Konsole noch am Computer mit dem Emulator wird das Spiel mit 720 Mal 1080 Bildpunkten wiedergegeben🤦🏻‍♂️
Die Artikel auf dieser Seite sind so voll von Fehlern. Hauptsache reißerisch. Typisches Bildniveau.

Und ein Downgrade geht nur, wenn man von Anfang an über eine cfw geupdatet hat, um die Fuses nicht durchbrennen zu lassen.

Wo ist was reißerisch? Ich sehe nichts. Erkläre Dich mal.

Das mit den Bildpunkten stand so in meiner Quelle, die auch verlinkt ist, bei Wololo. Da steht:

As a result, games that max out at 720/1080p can now be rendered at pretty high resolutions such as 6K which undoubtedly makes them look much better than they could ever look on real hardware!

Sogar auf der Webseite des Emulators steht, dass die Patreon-Version 6K anzeigen kann!

Okay, und was genau stimmt jetzt nicht?

@Hansi_Wurstpelle
Wer hat dich eigentlich zum Minister der Brühwurst ernannt, dass du hier so viel Dampf machst ?!? BILDNIVEAU…Ja, stimmt soweit…kann ich bestätigen, dass du dieses Niveau mit deinen 5 Zeilen hier eingeführt hast!!

Zumindest äußerst du dich wenigstens wie der perfekte Bildleser!
Das mit den Pixeln hast du ja nun beigebracht bekommen, vergesse es nicht so schnell wieder. Und nun mal Klartext: Nichts ist langweiliger, als ein Artikel über ein Firmware-Update :rofl: Was zum Teufel soll nun daran reißerisch sein - hier hat doch niemand das Rad neu erfunden!
Als bildlesende Pelle hat man wohl keinen Zugang mehr zu den Regionen des Kleinhirns, die für Deutung und Interpretation von gelesenem Text zuständig sind?
Der absolute „Running Gag“ ist dann dein letzter Satz…

Warum, außer um nach einem erfolgreichen Downgrade wieder seine ursprünglich genutzte Custom Firmware nutzen zu können, sollte man sonst HIER in diesem Szenario überhaupt ein Downgrade durchführen?? Ergo, heißt das wohl im Ergebnis, dass auch zuvor CFWs eingesetzt waren…
Auch wenn es in der Bild wohl üblich ist, keine vollständigen Sätze abzudrucken, solltest du hier mal nach jedem dritten Wort einfach weiterlesen! Dann kommen so Aussagen normalerweise erst gar nicht zustande!

Für die Zukunft solltest du dir vielleicht einfach mal merken, erstmal etwas produktives hier dazubringen, bevor du wieder nur mit haltlosen Gemotze um die Ecke kommst! Eventuell hilft in deinem Fall ja ein abrubter Wechsel von der Bild hin zu Express - ähnlich sinnfrei, dafür schlechter recherchiert…

:put_litter_in_its_place::wc:

Da steht „720/1080p“ und nicht „720 MAL 1080 Bildpunkte“.

Mit 720p und 1080p sind die 2 Auflösungen gemeint, die die Konsole am Gerät selbst/über die Dock am TV/Monitor ausgeben kann🤦

Reißerisch in dem Sinn, dass hier so getan wird, als wäre das eine News wert. Hauptsache erwähnen „noch nicht gehackt“. Als hätte Nintendo da was megbrutales einprogrammiert.

Bisher hat es immer einige Tage/Wochen gedauert, aber ihr müsst sofort ne News nach 1-2 Tagen veröffentlichen.

Und einfach Dinge aus der Quelle übernehmen und sich so rechtfertigen, ist ja Mal mega journalistisch. Wie wäre es, das zu hinterfragen statt es 1:1 - in diesem Fall hast du es sogar falsch übernommen - zu übernehmen?

Sag mal, welches Kraut hast Du denn geraucht? Oder wieso dermaßen aggressiv? Nur weil wir zeitnah berichten ist das jetzt direkt reißerisch? Und wenn das Thema älter wird, wirft man uns das vor. Egal wie ich es mache, ist es sowieso verkehrt in Deinen Augen.

Impressum Datenschutzerklärung