openload.co down: Probleme mit der Domain

Zum gesamten Artikel


Die Videostreaming Platform openload.co ist seit letzter Nacht nicht mehr erreichbar. Bei einer DNS-Abfrage werden keine IP-Adressen gefunden, was auf ein DNS-Problem hinweist. Openload.co verwendete Cloudflare Kurz notiert: Bei openload.co kam lange Zeit der CDN-Dienstleister Cloudflare zum Einsatz. Die US-Firma wirbt mit dem Schutz gegen DDoS-Angriffe und stellt zudem DNS-Server bereit. Die Webseite openload.cc, welche nicht…

Mir schrieb jemand, die Links seien alle noch gültig, wenn man die neue Ersatzdomain einfügt:

https://oladblock.me

Die versuchen für Abhilfe zu sorgen, wie es aussieht.

Oplenload.co
war bis gestern eine große Hausnummer in Bereich Streaming oder Direktdownload!
Viele Streamingdienste haben auf diese Seite verwiesen. Angenehm war die gute
Bandbreite beim Download. Die Seite ist wie “ausradiert”, also kann schon sein das
die “ausgehoben” wurden von Europool und Cybereinheiten. Die Seite taucht auch seit
längeren auf Listen bei den “Amerikanern” auf, wobei die feststellen wer den meisten
Traffic im Netz erzeugt. Openload.co spielte da in der 1. Liga :wink:

FRAGE: Wie gesichert ist es, das https://oladblock.me
zu der"openload.co" Seite gehört, habe diese angesteuert, sieht zwar so aus
als wäre es ein “Clone” aber mir drängt sich der Verdacht auf, das dies
kaum die “Reserve Seite” der Hauptdomain ist! (Bestehende Seiten nachbasteln,
geht relativ schnell…). Also ein wenig Vorsicht ist angebracht!

Hier wären genauere Details wünschenswert.

ftp.oladblock.me | 185.163.108.43 verweist auf das CDN von Openload !!

Das ist zumindest Fakt :wink:

SSL - Zertis sind wohl auch OK !
siehe >>> https://www.sslshopper.com/ssl-checker.html#hostname=185.163.108.43

JA @vip das überzeugt mich. ABER hinter der Bühne hat der Domain-Park “Openload”
bestimmt mächtig Stress.

Auf deinen Screenshot kann man sogar den ADMIN anschreiben.
Vielleicht sollte Lars mit denen mal in “Englisch” eine Unterhaltung führen…?
Vielleicht antwort sogar einer?

Vieleicht sind das auch zuviel “vielleichts”…? :crazy_face:

Update: An Cloudflare scheint es nicht zu liegen. Wir hörten aus gut informierten Kreisen, dass der Domain-Verwalter NameCheap die Domain aufgrund von Copyright-Verstößen im gewerbsmäßigen Ausmaß löschen musste.

Ich hoffe mal nicht, dass der gut informierte Kreis seine Infos von der Openload-News Seite hatte !!!

Dortb steht zwar eine Nachricht bezüglich Downtime u.a. mit Verweisen zu Namecheap…allerdings sind diese News ca. 38 Monate alt laut dem Datum dort (ist aber nur mit Brille erkennbar!) :joy:

siehe >>> https://oladblock.me/news

https://dnslytics.com/domain/oload.tv

wenn man da mal auf Other TLDs geht und nur Cloudflare nimmt sieht man das dort ne ganze Reihe an Domains hängt, die haben noch genug Nachschub um 10 weitere Sperren abzufangen.

Update:

.co geht wieder

1 Like

Genau. Das wollte ich auch gerade schreiben, danke!

Also waren nicht die NEWS falsch…sondern das Datum unter der Überschrift dort ?? :rofl::metal:

Als ich die News geschrieben habe, war die Domain blockiert, das ist schon alles korrekt gewesen.