Pennywise Danny - Vorstellung


#1

Ich bin der Danny Pennywise, diesmal “allein” und ohne meine Freunde.
Ja wir sind schuldig, und haben Lars 2 mal ein Ultimatum gesetzt.
Das war ein “NoGo” - Bin letzte Zeit ein wenig überreizt gewesen.
Tut mir aufrichtig Leid.

Ich bin lediglich der LEADER vom Pennywise, wobei ihr bitte auch ein wenig
“Nachsicht” mit meinen TEAM habt. Diese sind manchmal sehr impulsiv und
emotional, was allerdings hier keine Entschuldigung sein soll.

Wie weit seit ihr Vergebungs-fähig, euer Penny ist einer von euch.
Wenn es euch leichter fällt, macht eine “Abstimmung”. Möchte mich
hier gewinn bringend für euch einsetzen. Bin Programmierer und
Computerspezialist aus Leidenschaft.

Aus dem Blog bin ich raus. Wäre schön wenn mich eure “Gesellschaft”
wieder aufnimmt. Bin nicht frei von Fehlern.
Schönen Abend

Danny Pennywise

Falls ich “rausgeschmissen” werde, wäre das Schade. Bin seit Jahren ein
Freund vom Blog gewesen. Bis vor kurzem hatte ich mit dem Lars noch
ein halbweg gutes Verhältnis.

Hallo Lars, kannst du dem “Pennywise” vergeben? (ohne Team)
Möchte euer Vertrauen gewinnen. DANKE


#2

Das gehört überhaupt nicht in die Öffentlichkeit. Und so ein kindisches Verhalten war auch genau der Grund, wieso ich fast alle deine Kommentare gelöscht habe im Blog. Privat ist privat, öffentlich ist öffentlich.

Ich hatte dich gebeten, irgendwelche Aufforderungen privat als E-Mail oder über einen anderen Kommunikationskanal zu verschicken. Statt dich daran zu halten, hast du dein Fehlverhalten einfach wiederholt und warst dann auch noch überrascht und peinlich berührt, als das endlich mal Konsequenzen nach sich gezogen hat.

Von Eurem Team will niemand etwas wissen, mich persönlich interessiert das nicht die Bohne. Bis auf ein paar YouTube Videos von Dritten und vielen Ankündigungen, ist von Eurem “Team” bisher rein gar nichts gekommen. Wer bitte soll das ernst nehmen? Entweder Du hast den IQ eines Milchbrötchens oder aber Du spielst uns allen eine Show vor, was ich für sehr viel wahrscheinlicher halte. Beides nervt einfach nur unendlich.


#3

T. hatte Dich in Claudias Forum gebeten, private Streitigkeiten nicht in der Öffentlichkeit auszutragen, das ist gerade mal ein paar Tage her. Du scheinst dich sowohl darüber als auch über mein virtuelles Hausverbot hinwegsetzen zu wollen. Nach reiflicher Überlegung denke ich, Du kannst gerne ab dem 01.02.2019 nochmals Dein Glück versuchen. Dann schauen wir uns dein Verhalten gerne nochmals in Ruhe an. Du hast mir in einer privaten Nachricht geschrieben, wir hätten unseren Zenit ja eh schon überschritten. Von daher ist es ja für Dich sicher kein Verlust, wenn Du hier nichts mehr posten darfst.


#4

Wer zum Geier sind eigentlich diese " ES - Clown Nachahmer " Pennywise. Wer zum Geier ist Claudia und was für ein Forum betreiben die? Ausser dummes Geschwätz und trollings kommt von denen nix! Szene Technisch hab ich die auch so gar nicht auf dem Radar! Für mich sieht das nach pubertären 14-16 Jährigen Schulernies aus die im TC Unterricht die Schulrechner dazu nutzen trolling zu begehen!


#5

Das hier ist Claudias Forum, das hatte ich auch mal mit einer News angekündigt: Brennpunkt mit Herz


#6

Die Bewerbung Vorstellung von dem Pennywise ist nicht schlechter als die anderen Vorstellungen von den andern Leuten-Mitgliedern hier. Wieso muss man den so bloß stellen, frage ich mich ernsthaft. Man entzieht dem das Konto und schaltet so Probleme aus?
Für die “Patzer” seiner Truppe hat der sich hier entschuldigt.
Als Troll habe ich den Frawul nicht gesehen. Soweit ich mit erinnere hattest du den sogar mal in einer Sache gelobt, kann es im Moment nicht im Archiv finden.
Weiß nicht was alles vorgefallen ist, jedenfalls kommt der mir vor, als hätte der Ahnung weil der
vor kurzem in einen Technik Blog geschrieben und sehr ausführlich auf Anfragen reagiert hat.
Ist mir ein wenig unverständlich.
Wenn du Problem mit dem hattest, wieso hast du das nicht stillschweigend einfach das Konto gelöscht. Wäre sicherlich möglich gewesen, oder…, den IQ eines Menschen mit einem Milchbrötchen zu vergleichen, finde ich auch nicht besonders geistreich und lustig.
Nun kann der sich nicht mehr wehren, und ist für Monate gesperrt. Ich an seiner Stelle hätte verlangt, hier kurzfristig raus zu gehen. Meine Meinung muss nicht eure Meinung wiederspiegeln. Jedoch ist Transparenz wichtig für ein Forum.


#7

Meister Trigger,
was bzw. wer ist diese Truppe ( so nanntest du sie ) " Pennywise “?. Für mich lass u. ließt sich das in verschiedenen Foren u. Boards ( C u DN ) so, das es sich um eine Vereinigung von pubertierenden Rotzern aus den Brennpunkten bzw. Hartz 4 Ballungsgebieten handelt! Also abgeschobene non perspectivo childs! ICh lese mit dem Namen” Pennywise " u. den Pseudo- Handels nur Müll, trollen, Beleidigungen, Erpressungen u. anderes übel stinkendes Zeugs! Die Blagen sollten überall auf immer u. ewig geblockt werden. Ich finde es Lobenswert das dein Trigger Pseudonym für jemanden Einspringt u. Initiative zeigt! Das solltest Du aber lieber bei wichtigeren Dingen tun im Real Life, um zu helfen. Beispiele gibt es da viele. Mache etwas für Toleranz, Akzeptanz u. Nächstenliebe! Cheers Trigger


#8

Penny spielt hier den Harmlosen. Aber er hat mehrfach getrollt ohne Ende. Und ich habe einfach die Nase voll. Wenn man sich meinen Moderationsstil bei den Kommentaren im Blog ansieht, weiß man, dass ich sehr nachsichtig und nett bin. Aber irgendwann ist es auch mal gut. Pennywise hat sich z.B. mehrfach bei Brennpunkt-mit-Herz löschen lassen, um sich dann wenige Stunden später wieder einzutragen. Die Anfrage hier kam als Ultimatum, welches er stellen wollte.

Kaum lief es bei den Kommentaren hier oder drüben mal einigermaßen, kamen wieder total kindische Aktionen. Wer diese bemängelt hat, so wurde Penny sofort sauer und forderte mal wieder das Eine oder das Andere. Es reicht. Der Thread bleibt bestehen. Ich werde den Herrn Penny und seine Kumpanen (mehrere Alter Egos) sonst nämlich nie los.

Soll er doch zum Rechtsanwalt gehen, wie er es mir angedroht hat. Soll er doch unter Angabe seines Namens die Löschung der Postings fordern. Hier wird kein Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt, hier wird keine Rufschädigung einer real existierenden Person durchgeführt. Von daher sehe ich einem solchen Schreiben gelassen entgegen. Außerdem wäre es spannend zu erfahren, wer hinter den 4 (5?) verschiedenen Accounts in Wahrheit steckt.

Ich möchte in Bezug auf ihn nur eines: meine Ruhe haben. Es reicht. Und das soll er jetzt mal am eigenen Leib erfahren. Nerven kann nicht nur er, auf stur schalten kann ich auch.


#9

Auch im richtigen Leben setzte mich für “Gerechtigkeit” kein. Eine vollkommende Gerechtigkeit, so musste ich feststellen gibt es nicht. Habe in diesem Forum oder auf dem Blog keinerlei Erpressungen oder Rufschädigung seitens des Team PW entdeckt. Meine persönliche Meinung, die haben eine Menge “Fun” in deren Kommentare eingebunden, z.B. hat es meinen Humor getroffen.Mir ist das egal ob so ein Pennywise auf Lebenzeit gesperrt wird.
Denke schon, das ist ein genialer Kopf. So lasst uns was sinnvolles machen.

Noch eins Teargasbay - Wer autorisiert DICH, so einen Kommentar zu schreiben, kann
nur jemand nahestehendes von Lars sein. - Aber was ist Wahrheit - Was Lüge ?
Gleich meint noch jemand ihr wäre PENNYWISE. :rofl:
Oder verstehen wir uns nur falsch, du meinst die “HoU”, ja das ist wirklich eine
schlimme Truppe… / manns echt nicht mehr lesen…

Schönen Tag

Wusstet ihr übrigens, das auch “Fachartikel” mind. 20-35 % Bullshit enthalten, um somit
Ballast sind. Da wird gemacht, um die “Leser” nicht zu überstrapzieren. Reinste Information
ist unheimlich anstrengend und ermüdet sehr schnell. Mein Buchtipp
Tobias Hürter + Max Rauner / Schluss mit dem Bullshit - Untertitel
Auf der Suche nach dem velorenen Verstand

Sehr gutes Sachbuch


#10

NOchmals für Dich zum VErständnis Trigger, Was machen diese " Pennywise`r", was? Haben die ein DDL oder NZB Board oder Coden/Fixen/Ripen/Spreaden/Cracken/Hacken oder sonstewas? Ich kann mit dem Namen dieser VEreinigung nix anfangen! Dem->zufolge = Bullshit!


#11

@Teargasbaby
Kann deinen Gedankengänge nicht nachvollziehen.

Frag bei dir mal anders nach, welches Board ist dein Vorbild / wer ist der Leader?
Wenn du darauf abzielst, das dieses Forum ein “Cracker/Hackerboard” wird,
obwohl ich ein Insider bin, liegst du glaub ich falsch.

Und lass uns doch nicht über die Pennywise Truppe reden.
Hier müssen wir uns einbringen Teargasbaby, über was möchtest du gerne
schreiben…:grinning:


#12

Trigger, zum einen habe ich keine Boards od. Vorbilder die ich bevorzuge! Ich schaue überall mal rein! Aber Pennymeisen sind mir noch nicht in irgendeiner Art u. Weise aufgefallen? Also im Positiven mit irgendeiner Funktion! Darum meine FRage! Wer sind bzw. welche Funktion haben die Eiermaler? Leider sind mir die Pseudos die Hinter den Pennymeiern stehen nur in ganz dummen Kommentaren u. Drohungen aufgefallen. Deswegen darfst du mir helfen Triggerchen und mir erklären für was die Ernies für einen Nutzen haben bzw. darstellen!


#13

Also, psst @Teargasbaby

Die Funktion einer Organsiation die im geheimen arbeitet ist nie offensichtlich!!!
(Bitte 3 mal lesen)

Somit kannst du davon ausgehen, das diese Organisation, wieso bringst du eigentlich immer wieder diese Pennywise Truppe ins Gespräch? Sei froh, das wir die hier nicht an die backen haben.

So, und jetzt schreib mal ein Thema, wo sich auch andere mit intedifizieren können.
Die Storys um den Clown fangen zu nerven.
Meine Meinung


#14

Ach Du dickes Ei - eine Geheime Organisation - also ist Danny Pennyeis ein ganz derber Halunke. Nicht an der Backe haben, uiuiui …muss man sich so dolle vor den Pennyclowns fürchten? Ich fand die Neuverfilmung wirklich übel! Also schlecht! Hau mal einen aufs Butterbrot Oldschool Hacker Trigger! Du kennst mich noch unter dem Pseudo: [Molloch] mein Gudsder! Ich will jetzt wissen was die Eiermaler können oder wollen oder wofür die überhaupt eine Geheime Organisation lt. Deiner These gegründet haben! NU mach mal den Erklärbär liebes Triggerchen! Du weißt als Hacker mehr als ich od. die die es interessieren mag?


#15

Sollen wir es kurz machen? DAS HIER ist Pennywise, Trigger, Frawul und die ganzen anderen Namen.


Es gab nie ein Team. Es ist eine geisteskranke Alkoholikerin in ihren besten Jahren, die anscheinend ihre schizophrene Seite im Netz auslebt und dabei mit ihren leicht durchschaubaren und kindishen Spielchen jedem eindrucksvoll zeigt, dass ihr IQ nahe Raumtemperatur liegt. Sie hat sich schon durchs halbe Netz getrollt auf diversen Foren und Seiten, bei der Tarnkappe scheint sie irgendwie hängen geblieben zu sein, weil man ihr hier stets eine Plattform geboten hat.
Achja, ich nehme schon mal vorweg dass sich Trigger jetzt melden wird und sich wünscht dieses Foto UMGEHEND zu entfernen, auch wenn dieses Foto auf gar keinen Fall niemals nie nicht Trigger selbst zeigt :slight_smile: dies wird natürlich betont werden. Kindergarten, ich sachs doch!


#16

Hab den “Buzzer” Meldung geklickt, weil Persönlichkeitsrechte verletzt werden !
Werde den Admins empfehlen, dich hier zu “kicken”. Trigger kennt die Dame nicht.

Danke @gregorius


#17

Ein wirklich großer Zufall, dass ausgerechnet du dich jetzt so sehr für Persönlichkeitsrechte interessierst. Ich sollte Hellseher werden, denn deine Meldung kam wie bestellt. Wenn ich jetzt hier eine gewisse Adresse oder Nummer poste, dann setzt du dich bestimmt auch sehr stark für die Löschung ein, auch wenn du die Nummer und Adresse überhaupt gar nicht kennst und natürlich gaaaaar nix damit zu tun hast. Wünsche dir eine seeeehr sehr gute Nacht und schöne Träume, ist ja echt zugig gerade bei Euch da oben/drüben. Wir sind in Bereitschaft, dein Team Pennyblöd.


#18

@gregorius
Ermittlungen werden eingeleitet, Abuse ist betätigt. Warte ab was passiert…:rofl:


#19

Ähhhm was? Okay? Psychose wieder aktiv oder was meinst du genau? Sehr gerne würde ich jetzt einfach mal sagen. Bin jetzt im Bett und werde sehr gut und ruhig schlafen. Eine Gute Nacht der Dame gewünscht.


#20

Es wurden keine Realnamen genannt, von daher erkläre mir bitte jemand die Persönlichkeitsverletzung. Ich schlage vor, Trigger liest sich bitte nochmals in die Materie ein, damit er weiß, worum es geht.