Politiker-Hack: BKA durchsuchte Kontakt von 0rbit


#1

Zum gesamten Artikel


Am gestrigen Sonntag wurden die privaten Räumlichkeiten eines jungen Mannes in Heilbronn durchsucht und dieser über mehrere Stunden vom BKA befragt. Er stand nach eigenen Angaben langfristig im direkten Kontakt mit 0rbit, dem Verursacher des massiven Politiker-Hacks. Anzeige Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes (BKA) haben nach Angaben des Radios rbb und des Magazins Kontraste die Räumlichkeiten eines…

#2

Janomine ist eh das letzte Autistenkid, noch nie direkt was mit ihm zu tun gehabt und bin geblockt. Er macht sich halt seine eigene Welt.


#3

Ich habe mir seine Tweets oberflächlich angeschaut, der wirkte auf mich aber recht vernünftig. Seine Aussagen waren für mich alle nachvollziehbar.


#4

Naja er ist halt bei allem was nicht seiner Meinung entspricht eingeschnappt. Damals hat er auch immer ganz stolz von seiner HD wegen seinem Spoofing Zeug berichtet.


#5

Sicherheitsbehörden haben die Hacker gefasst, der in den vergangenen Wochen persönliche Informationen von knapp 1.000 prominenten Opfern gestohlen und veröffentlicht hat.
https://www.computerwoche.de/a/fakten-und-bewertungen-zum-hackerangriff-auf-politiker,3546365


#6

Janomine war schon vor 7 Jahren eine Nervensäge. Wir haben früher am selben Minecraftserver gespielt, er wurde gebannt und startete daraufhin eine Welle an DDoS-Attacken und versuchte die Betreiber zu erpressen. geprahlt hat er auch dass er wegen seinem VPN nie erwischt werden wird, tja ist wohl blöd gelaufen.