Rapstream.net nach fast 12 Jahren down

Zum gesamten Artikel


Nachdem das Webwarez-Portal Rapstream.net jetzt schon mehrere Wochen weg vom Fenster ist, erscheint eine Rückkehr nicht mehr wahrscheinlich. In Untergrund-Foren…

Rap besitzt zwar in Deutschland viele Anhänger. Aber zum Mainstream gehörte dieser Musikstil bis vor ein paar Jahre mit Ausnahmer einiger weniger erfolgreicher Singles dennoch nicht.

Jenachdem, von welcher Altersgruppe man hier spricht. Bei der Jugend ist Rap aka Hip Hop die ultimative Offenbarung. Aus Sicht dieser Generation ist Rap so meinstream wie sonst kaum ein anderer Style. Da muss man doch nur mal auf die Charts der letzten Jahre schauen, fast die Hälfte der Top 50 Liste besteht aus Rap, Hip-Hop und RnB. Sogar beim Rock am Ring treten seit einigen Jahr vermehrt Hip Hop Musiker auf. Ich glaub in keiner anderen Musikart wird soviel Umsatz (CD/Stream, Merchandising etc.) generiert wie in dieser. Vorallem bei den Klamotten, verdienen sich viele Rapper die goldene Nase.

Das reisen die Underground-Rapper, die nur Insider kennen, auch nicht mehr raus. Kommerz bleibt Kommerz…

Die Domain ist .net nicht .com
@Ghandy schonmal versucht den admin über gmail oder skype zu fragen was los ist?
der heißt : edorro (gmail) und edgarorro (skype)

Jooo…THX, grad gesehen!

Danke, habe ihn gerade per E-Mail angeschrieben. Mal schauen, ob er mir antwortet.

hast du schon eine Antwort erhalten

Ich komme an das E-Mail Postfach nicht dran. Ich meine, ich hätte das mit Protonmail verschickt aber da geht gar nichts bis ich meine SAchen wieder habe. (in 6 Monaten?)

Da dies 6 Tage her ist, deine Beschlagnahmung aber schon davor war, frage ich mich grade, was deine Hardware damit zu tun hat??
Deswegen verstehe ich

überhaupt nicht!??
:rofl::thinking:

2FA und ohne das Original-Handy geht nichts, habe mir nichts gespeichert. Ehrlich gesagt habe ich nicht mit einer Durchsuchung gerechnet. Werde mir einen anderen E-Mail-Anbieter suchen müssen.

OK…jetzt dämmerts… :wink:
Hättest die Protonmail-App benutzen können für das Handy und den Account inkl 2FA vorab von irgendeinem Gerät einrichten können. Ich denke, gleicher Effekt allerdings nicht Geräte gebunden.

1 Like