Razzia gegen fünf illegale Pay-TV-Anbieter

Zum gesamten Artikel


In Bulgarien führten vor kurzem zeitgleich in acht Städten Einheiten der dortigen Polizei in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium und der bulgarischen Cyberkriminalitätsabteilung eine landesweite Durchsuchungswelle durch. Die Ermittlungen wurden von EUROPOL und der britischen Anti-Piracy-Firma AAPA unterstützt. Landesweit beschlagnahmte man zeitgleich die Hardware von fünf illegalen Pay-TV-Anbietern. Fünf illegale Pay-TV-Anbieter vom Netz genommen In ganz…