Serienjunkies.org

Seit gestern 4.3 morgens ca. komplett down.

Es breitet sich aus! :wink:

0

Seit dem Bust von share-online ist Serienjunkies.org eh nicht mehr das was es mal war. Sehr viele gute und noch nicht abgeschlossene Serien, die vor dem Bust bei Serienjunkies reingestellt wurden, gabs dann nicht mehr, weil fast nur noch SO als Hoster genutzt wurde. Es wurde zwar hochtrabend von den Admins verkündet, dass fast alle Serien (nach 2012) zeitnah wieder verfügbar sein werden, aber dieses Versprechen wurde bis heute nicht eingehalten. Man bekam auch nach einem halben des Busts trotzdem fast nur das, was nach SO releast wurde. Somit war die Seite für mich nicht mehr nutzbar.

Infos zu Releases bekomm ich bei xREL und Seiten mit Kritiken gibts auch en Masse.

War hauptsächlich nur noch wegen den GDR und TVS Releases dort, wo Scenegroups teilweise Tage hintergehangen haben oder garnichts kam.

Zum Spaß hab ich auch paar alte Sachen ins Uploadsystem mal eingestellt gehabt vor paar Wochen. Wurde dann dumm angemacht ob ich den die Erlaubnis vom Orginaleinsteller hätte. Anstatt das die zufrieden damit sein hätten können das jemand Sachen reuploaded die monatelang down waren wird man dumm von der Seite dort angemacht. Ne danke hatte ich auch kein Bock mehr drauf.

normaler weise könnten die doch froh sein wenn andere leute helfen oder nicht denn der ein oder andere hat bestimmt noch die serie auf platte und will oder möchte gern anderen helfen aber sich dann wie du schon geschrieben hast an maulen lassen nee danke da können sie auch gleich dicht machen ihre seite denn im normal falle sind doch solche seiten angewissen auf leute die selbst ihre uploads eintragen oder etwa nicht mehr ?? lg volume

Die sind wieder online.

Bei serienjunkies gibt es Stamm-Uploader. Diese teilen die Serien unter sich auf… Deshalb sieht man dort bei den Angeboten immer die gleichen Namen. Das ist sind auch gar nicht mal soviel. Die meisten von diesen Uploadern hatten Share-Online als Hoster. Der ein oder andere noch Uploaded, rapidshare… Aber hauptsächlich SO… Deshalb reagieren die dann auch stinkig, wenn sich jemand in seinem Gebiet breit macht, ohne vorher gefragt zu haben. Aber die hätten sowieso nein gesagt.

Diese Geschäftsmethode fällt denen jetzt aber im nachhein auf die Füße. Weil nämlich die Serien vor dem Bust fast alle verwaist sind. Die Stammuploader scheinen nicht in der Lage zu sein, die Serien wieder zur Verfügung zu stellen.

Hier liegts halt an den Admins, ob die es in diesem Jahrzehnt noch hinbekommen, die verwaisten Bereiche für alle Uploader freizugeben. Dann haben halt die Stamm-Leute Pech, wenn sie ihrer Arbeit nicht nachkommen.

Danke für die Einblicke. Sieht so aus, als wenn die sich seit September letzten Jahres selbst erfolgreich im Weg stehen.

Aber gut, es sind halt auch nur Menschen, wer ist schon frei von Fehlern?

Serienjunkies.org
hat eine weitere Ersatzdomain >
Serienjunkies.us
sowie
new.serienjunkies.org

In Sachen Nutzerfreundlicherkeit tut sich so einiges bei serienjunkies.org. Konkurrenz belebt das Geschäft :slight_smile:

Inzwischen ist auch das Forum von serienfans.org verfügbar.

Beide Boards setzen auf Filter (Auflösung, Sprache, Hoster… ) finde ich Klasse und man muss eigentlich schon sagen in der Hinsicht sehr fortschrittlich wenn man sieht, das Boerse.to die Möglichkeiten eines Xenforo betriebenes Forum nicht ausschöpft um weitere Präfixe einzuführen.

So langsam hege ich den Verdacht das einige Mods altertümlich Denken. Aber dies wäre ein anderes Thema…