Sim-Karten Registrierungspflicht seit Juli 2017 - Habt ihr euch daran gewöhnt?


#1

Ja ich weiß nicht, wie es rechtlich mit Angeboten oder Tausch von gebrauchten Karten aussieht, deswegen werde ich da mal schön vorsichtig das Thema anschneiden.

Aber wie erlebt Ihr die Praxis mittlerweile und was haltet Ihr davon? Mein Eindruck ist, dass gerade im Bereich der “Telecafés” überhaupt kein Effekt (gegen Terrorismus etc) bewirkt wurde. Kriege das tagtäglich mit.

Wer eine Karte braucht, bekommt Sie in Minuten - und es werden Augen zugedrückt. Im Endeffekt ging es bei dem Gesetz doch vor allem um Cybercrime Bekämpfung und bessere Überwachungsdichte.

Ich nutze mittlerweile eine Prepaid Karte ohne mir Gedanken zu machen, da es sowieso Unsinn ist - eine Illussion (ausser bei Wegwerfhandy+SIM Aktionen) seine Privacy damit zu erhöhen. Da halt ich mich dann eher an VCrypt, PGP, OTR, XMPP und verlässige VPN und Mail Anbieter. Und Tor nicht zu vergessen!


#2

Ich habe auch gehört, wer anonym sein will, muss neben der unter einem falschen Namen angemeldete SIM-Karte auch ein anonymes Burnerphone (Wegwerfhandy) benutzen, sonst klappt das nicht mit der Anonymität. Anhand der Standortdaten kann man sowieso recht genau sehen, wo ihr euch aufgehalten habt.

Die Frage ist halt: Muss das wirklich sein, alle Bundesbürger unter eine Art Generalverdacht zu stellen, um deren Überwachung immer wieder zu erhöhen? Ich finde nicht, allerdings sehen das die meisten Parteien leider anders.


#3

Bei englischen Karten ist keine Registrierung notwendig und dazu sind die deutlich billiger als de Karten.


#4

Das heißt, sie kommen aus Großbritannien? Und wie bzw. wo kann ich mir die bestellen?


#5

Hatte vor als auch nach der Umstellung eine anonyme Sim Karte und habe auch nicht vor diese Praktik zu ändern, einfach weil nicht jeder meine Daten haben muss.

Es gibt kaum Probleme für jemanden eine Karte zu kaufen wenn er sie wirklich braucht, im Nachbarland Polen zum Beispiel werden in kleineren Läden einfach x-beliebige Ausweisnummern eingetragen bei der Registrierung wenn man darum bittet, uvm.


#6

Auf Ebay und amazon kann man die bestellen


#7

Ich empfehle wie @Clemens UK Sims die sind über ebay und Amazon zu kaufen die müssen nicht registriert werden z. B Vodafone UK, EE, oder giffgaff bzw es gibt auch deutsche Sims die schon registriert sind bei eBay


#8

Ja da hast Du recht. Denn sonst bleibt im Allgemeinen die IMEI gleich. Da bringt es nichts, ständig eine andere Karte reinzumachen.

Und das Problem mit dem Radius (Funkzellenauswertung) besteht auch, wie Du ja bereits erwähnt hast.


#9

Cooler Tipp :kissing_heart:. Bringt vielleicht in ländlichen Gebieten nicht so viel, da es auffällig sein kann. Aber in Ballungsräumen ideal. :yum:


#10

Das mit den UK Sims ist interessant, werd mich mal damit auseinandersetzen.
Habe im Moment nur noch positive Erfahrungen mit Lyca Mobile gemacht, alle anderen Anbieter setzen PostIdent / VideoID vorraus.


#11

schnapp dir nen penner und lass den deine karte registieren

ODER für mich ist eine registierung witzlos, ohne gemeldeten wohnsitz nützt eine zuordnung zu mir in den meisten fällen auch nicht weiter