Suche usenet-provider, der

#1

folgende Punkte erfüllt:

Paysafecard
account sharing
unlimited volume
min. 200mbit

Bisher war ich bei sunny usenet, aber die haben seit wenigen Tagen die Paysafecard gestrichen. Alles andere ist mir zu unsicher. Es gab mal eine Vergleichsseite mit ca. 20 Providern und den oben genannten Punkten, finde sie aber nicht mehr …

Grüße
WakeUp

#2

Zu meinen aktiven Zeiten (ist schon was her), war Account-Sharing bei den preiswerten Anbietern komplett verboten.

#3

Sunny usenet haben das offiziell erlaubt, zumindest im teuersten Tarif.
PSC war mir / meinem Kumpel zwecks Anonymität wichtig, ich habe den account immer in dem Free Wifi der Stadt verlängert, zu Hause natürlich alles über vpn.

#4

Das mit dem free wifi lohnt sich nur, wenn du das auch mit einem sicheren Gerät gemacht hast. Hätte bei PSC lieber so oft den VPN gewechselt, bis die PSC Seite mich machen lässt. Kommen Coin Zahlungen für dich nicht in Frage? Ich suche einen usenet Anbieter der Coinwährungen akzeptiert mit etwa den gleichen Anforderungen (abgesehen vom acc sharing).

#5

Nein, in Sachen coins hab ich noch nie was gemacht. Bin demgegenüber eher negativ eingestellt, aufgrund er hohen Graka-Preise vor einem Jahr. Acc sharing muss auch nicht sein, dann zahl ich halt 3-4€ mehr im Monat.So wie es aussieht funktionieren noch Pure usenet und XS News mit PSC.

#6

Danke! :slight_smile: Pure usenet nimmt auch BTC. Das gucke ich mir später genauer an.
Ich bin damals wegen dem mining hype auf LTC gewechelt. Da waren die Kursschwankungen weniger krass. LTCs sind nach dem Mixen anonym genug. Bei der PSC gibt es ja immer noch die Karte mit Zeitstempel + die Überwachungskamera im Laden :wink:

#7

Bei uns im Kiosk gibt es keine Kamera :grimacing:
Der Bitcoin-Hype war mir zu unsicher, um einzusteigen und als Währung habe ich zu viel Respekt vor der wallet-Verwaltung etc. … oder hatte einfach keine Zeit mich einzulesen :wink:

1 Like