Teamspeak Umfrage

#1

Hallo,

Würdet ihr einen einen Tarnkappe TeamSpeak Server nutzen?

Viele grüße,
Clemens

  • Ja
  • Nein
  • Weiß nicht

0 Teilnehmer

#2

Discord wäre cooler!

#3

Mit Servern bzw. dem Unternehmen in den USA? Nein, danke.

2 Likes
#4

Najaaaa, der Hersteller der Software ist nunmal auch kein Europäer :rofl:

TeamSpeak Systems, Inc.

PO Box 211180,
Chula Vista, CA, 91921,
USA

Tel: +1-877-832-6773

Fax: +1-619-312-4145

Email: sales@teamspeak.com

IMHO: Dann ist es auch egal wer den Server betreibt bzw. wo dieser steht!

#5

Falsch.
TeamSpeak wird in Bayern entwickelt . In den USA sitzen Marketing und Vertrieb. http://teamspeak-wiki.de/w/TeamSpeak_Systems_GmbH

#6

However. Das Interesse an Mumble oder Teamspeak scheint ja eh nicht sonderlich groß zu sein. Offenbar reicht es den meisten Lesern, sich bei uns via Telegram auszutauschen. Ist ja auch okay. Mir persönlich ist das zu zeitaufwändig. Tippen kann ich mal eben nebenbei. Aber wenn ich Kopfhörer aufhabe, kann ich mich auf nichts anderes mehr konzentrieren. Arbeiten ist dann nicht mehr drin, das dürfte anderen Leuten auch so gehen…

#7

Wer nutzt den noch Teamspeak. Discord ist viel cooler, vorallem weil es auch Textchats gibt und man nicht gezwungenermaßen in Voicechat abhängen muss. Selbst große Seiten im Grauzonen-Bereich haben mittlerweile Discord.

WBS hat seid 2 Tagen auch einen Server auf dem schon weit über 4000 Mitglieder sind, also selbst eine große Anwaltskanzlei nutzt Discord.

Das die Server allein in den USA stehen ist eine große Lüge, die Server stehen unteranderen auch in Frankfurt (Main), Amsterdam, Tokyo oder Syndey. Die US Server stehen in Chicago, Dallas und New York.
Der Firmenstandort allein ist in Californien.

Einerseits wird hier über Discord hergezogen, anderseits wird verschwiegen das Telegram aus den USA hinaus finanziert wird und standardmäßig auch Gruppenchats nicht verschlüsselt.

#9

Jaaaa, du hast ja recht, das Teamspeak eine deutsche Entwicklung ist! Die GmbH ist in Krün beheimatet…
Ich dachte aber, das TS an sich vor 5 - 6 Jahren von Triton gekauft wurde, deshalb auch die amerik. Firmierung. Das würde imho auch logisch erklären, warum dann die Amerikaner die Lizensierung durchführen und die großen Umsätze fahren, während die GmbH in dem Sinne keine Umsätze extern aufführt!?
Vielleicht hab ich da auch etwas falsch im Hinterkopf…?
greetZ :wink:

#10

Wird es nun ein Dc/Ts Server geben? :nerd_face:

#11

Nein wird es nicht geben.

1 Like
closed #12