VPN über Mac auf der PS4 einrichten

Hallo!

Ich weiß, es steht viel online über dieses Thema aber ich habe keine Antwort zu meinem Problem gefunden. Ich denke ich bin schon nah dran aber irgendwas klappt nicht.

Ich würde gerne mein Hotspotshield Vpn mit der Playstation verbinden. Ich habe mir einen USB 3 Ethernet Adapter auf amazon bestellt. Dann das USB Ende in den Mac und das Ethernet Lan Kabel in die PS. Dann habe ich über Freigaben bei Einstellungen mein Internet freigegeben, VPN ausgewählt. Dann soll man ja „Ethernet“ anklicken aber bei mir gibt es nur:

-apple usb ethernet adapter
-bluetoooth pan
-display ethernet
-thunderbolt bridge
-iphone usb
-WLAN
-Thunderbolt Ethernet
-usb 10/100/1000 LAN (ist es das?)

da bin ich nicht sicher welches. Dann habe ich versucht zusätzlich bei der PS eine neue Internet Verbindung über LAN herzustellen, kein proxy benutzen, aber es kann keine Internetverbindung hergestellt werden.

Ich weiß nicht mehr was ich noch ausprobieren soll oder was ich falsch gemacht habe. Kann mir jemand helfen?

Danke schonmal!

Ich gehe hierbei davon aus, dass du mit deinem Mac per Wlan an deinem Router verbunden bist, um ins Internet zu kommen!

  1. Lade die VPN-Software für den Mac herunter und installiere es.
  2. Stecke das Netzwerkkabel in deinen Mac (bzw. in deinen USB Netzwerkadapter) und deine PS4.
  3. Öffne die Einstellungen und das Sharing. Auf der linken Seite im Menü findest du Internet Sharing.
  4. Im Auswahlmenü kannst du dir aussuchen, worüber du die Verbindung teilen möchtest und hier wählst du die WLAN-Netzwerkkarte aus.
  5. Setze den Haken bei ‚to computers using’.
  6. Aktiviere nun das gemeinsame Nutzen des Internets zwischen deinem Mac und deiner Konsole. Ein grünes Symbol deutet darauf hin, dass die Verbindung erfolgreich eingerichtet wurde.
  7. Öffne die VPN-Software, die du auf deinen Mac heruntergeladen hast und verbinde Dich mit einem Server Deines VPNs.
  8. Auf der PS4 öffnest du die Netzwerkeinstellungen und konfigurierst die Nutzung des Netzwerkkabels. Wähle, dass du die einfache Verbindungsmethode nutzen möchtest.
  9. Klicke an, dass du keinen Proxy Server nutzen willst.
  10. Klappt alles, dann sollte sich Deine PS4 nun über das VPN mit dem Internet verbinden!

Und JA, der angezeigte Ethernet-Adapter in deinem Fall wäre usb 10/100/1000 LAN, was aber hinfällig wird, da du mit der Wlan-Verbindung des Mac letztendlich die Verbindung ins Internet aufbaust!

1 Like

Hey danke für die schnelle Antwort!

Bei „Verbindung teilen“ gebe ich also mein VPN and und bei „Mit Computer über“ dann WLAN? Weil 4. und 5. mir da nicht richtig helfen konnten, tut mir leid. Habe so ausprobiert aber es geht immer noch nicht. Bei Internetverbindung testen steht immer fehlgeschlagen…

Was mir noch eingefallen ist…
Du verbindest also den Mac über den USB-Netzwerkadapter mit der Konsole. Dabei verwendest du ein Standard-Netzwerkkabel?
Das wird in der Regel nicht funktionieren, da die PS4 genauso als Computer gewertet wird, wie dein Mac!
Eine Direktverbindung von zwei Computern setzt ein Crossoverkabel voraus und kein „normales“ Patchkabel (Standard-Netzwerkkabel)!!
Kurz gesagt: ein Crossoverkabel verbindet zwei Geräte des gleichen Typs, um miteinander zu kommunizieren, wie ein PC mit einem PC oder ein Switch mit einem Switch. Das Patchkabel verbindet zwei verschiedene Geräte miteinander, wie einen PC und einen Switch.
Das heißt im Endeffekt, dass es keine Kommunikation zwischen beiden Geräten geben wird (egal, was du per Software einstellst), solange du kein Crossoverkabel für die Verbindung nutzt!
„Crossover“ bedeutet, dass der Anschluss an einem Ende des Kabels spiegelbildlich zur Verdrahtung am anderen Ende ist. Das ist nötig, damit zwei Netzwerkkarten direkt zusammenarbeiten können!

Das heißt ich bräuchte nochmal ein usb ethernet adapter kabel am andern ende des ethernet kabels. Damit ich Usb im Mac und in der Ps habe? Danke für die Hilfe.

NEIN…du brauchst ein RJ-45 Crossover-Kabel anstsatt des jetzigen Patchkabels - einfach austauschen

Aber das passt ja nicht in meinen Mac Book, deshalb der Adapter :confused:

Das Kabel zwischen Adapter und Konsole sollte ein Crossoverkabel sein!
Es sieht genauso aus, hat den gleichen Stecker, wie ein normales Netzwerkkabel es ist nur intern anders verdrahtet…

Okay verstehe. Dann versuche ich es so. Dankeschön!

Kein Ding…
Nicht, das mich das etwas angeht…aber was hast du denn final mit der PS4 vor, das du dort unbedingt einen VPN vorschalten möchtest !? :wink: :shushing_face: :joy:

Internationales Netflix und BBC iPlayer schauen. :slight_smile:

Was mir heute noch aufgefallen ist, da du ja Hotspotshield als VPN nutzt. Ist das dort eine Free oder eine Premium-Version bei dir?
Denn wenn du dort einen Premium-Account besitzt, berechtigt dich das ja auch dazu, den VPN-Dienst direkt auf deinem Router (wenn kompatibel) zu integrieren!
Das hat natülich den Vorteil, dass alle Geräte, die über diesen Router ins Internet gehen, quasi automatisch den VPN nutzen, ohne das die einzelnen Geräte dazu konfiguriert werden müssen - dann entfallen natürlich auch solche Verkabelungsaktionen…! Selbst dein Smartphone würde hinter dem VPN hängen, wenn du das Telefon per Wlan mit dem Router nutzt für den Internetzugang!
War halt nur so ne Idee…wie gesagt, der Router muß für die Software-Installation kompatibel sein und ein Premium-Acc. vorhanden.
Siehe:

https://support.hotspotshield.com/hc/en-us/articles/360040706672-Is-Hotspot-Shield-VPN-compatible-with-Linksys-Netgear-TP-link-D-link-or-other-routers-not-listed-here-

https://support.hotspotshield.com/hc/en-us/articles/360037292431-How-do-I-install-Hotspot-Shield-on-my-router-

:wink:

Hey,

ja das mit dem Router könnte gehen aber ich glaube meine Mitbewohner fänden das nicht so cool.

Das Crossover Kabel ist angekommen. Ich habe bei den Einstellungen

Verbindung teilen: Hotspot VPN
Über: WLAN

hat immer noch nicht funktioniert. Wenn ich

Verbindungteilen: WLAN
Über: USB LAN adapter

hat es funktioniert allerdings hatte ich dann kein VPN.

Es kann doch nicht so schwer sein. Was mache ich noch falsch? :smiley:

Ich hab hier mal ein Tut gefunden, dass solltest du mal Step-By-Step nachvollziehen! Störe dich nicht an den Anbieter Pure, da das Vorgehen 100% identisch ist bei Hotspot! :wink:

Es gibt noch den kleinen Unterschied, dass egal in welchem Tutorial von Ethernet / LAN - Schnittstelle gesprochen wird, dein USB / LAN-Adapter gemeint ist !!
Noch als Tipp…schaue mal, ob du auf dem genannten USB / LAN-Adapter event. eine feste IP-Adresse etablieren kannst - ich glaube, dass dort standardmässig nach dem Auspacken die IP über DHCP zugeteilt wird, was auch wieder zu Verbindungsfehlern bei deiner Konstellation führen könnte !

Setup VPN on PS3 and PS4 Through MAC

If you are using a Mac desktop or laptop and want to share VPN with your PS3 or PS4, please follow the following steps:

  1. First make sure you have PureVPN Mac software installed and working on your Mac device.
  2. Connect your PS3 or PS4 to your computer using a crossover cable.
  3. Go to System Preferences at the bottom of the home screen and select the option titled ‘Sharing’.
  4. On the Sharing page, select the option titled ‘Internet Sharing’.
  5. From the drop down menu titled ‘Share Your Connection From’, select ‘Ethernet’ or ‘AirPort’ or ‘Wireless’ (depending on where you are getting your internet from) to share from the drop down list.
  6. From the drop down menu titled ‘To Computers Using’, select ‘Ethernet’ to share from the drop down list.
  7. Place a check mark on the box titled ‘Internet Sharing’ to enable sharing of internet.
  8. When the sharing is active, the ‘Internet Sharing’ icon will become green and the status will change to ‘On’.
  9. Now, connect your computer’s PureVPN Mac App to PureVPN’s desired server
  10. On your XMB menu on PS3 or PS4, go to ‘Settings’ and then select ‘Network Settings’.
  11. Under the ‘Network Settings’ tab, select ‘Set Up Internet Connection’.
  12. Now select ‘Use a LAN Cable’ when prompted.
  13. Now, select connection method as ‘Easy’. This way, the PS3 or PS4 will automatically scan your Ethernet connection.
  14. Click on ‘Do Not Use a Proxy Server’ when prompted.
  15. Now, accept all settings after a careful inspection and continue for a ‘Test Connection’. You’re done!

Sooo denn…viel Glück, wird schon werden! Ich mu noch was arbeiten. :wink: :call_me_hand:

Ja vielen Dank für deine lange Nachricht und die Hilfe. Habe alles so gemacht aber es funktioniert nicht. Naja, ich probiers einfach ab und zu mal. Viel Spaß beim arbeiten: :slight_smile:

Das kann aber jetzt kein wirklich großer Fehler mehr sein!
Wenn ich mich nun mal auf die Anleitung hier drüber orientiere, dann sollte man diese in zwei Phasen betrachten, die sich zwischen Punkt 9 und Punkt 10 abwechseln!

Dort muß in deinem Fall das Wlan, also WiFi ausgewählt werden.

Hier muß dann die Schnittstelle zur PS4 gewählt werden, also Ethernet bzw. dein USB/LAN-Adapter…Punkt 7 dabei bitte nicht vergessen!

Wenn du in der PS4 am Schluß die Kontrollabfrage machst, um die Eigenschaften der Verbindung anzuschauen, guck mal dort relativ weit unten, welcher NAT-Type dort ausgewiesen wird?
Normalerweise müßte dort stehen: NAT-Type 2
Der NAT-Type 1 wäre auch noch OK, allerdings bei NAT-Type 3 hättest du ein grundsätzliches Port-Problem!
Good Luck!

So weit bin ich schon, nur dass es keine amerikanischen Titel auf Netflix zb gibt, also funktioniert es nicht. Ich finde es auch komisch. Das zweite bild zeigt die Einstellungen für den Adapter.

Das erste ist vom VPN.

Sieht doch so schonmal supi aus!!! :clap: Obwohl ich etwas über die Link-Lokal Adresse 169.254.42.84 zuerst verwundert war!
Diese IP wird nämlich von Netzwerkschnittstellen eingesetzt, wenn diese nicht konfiguriert sind, quasi als Dummy-Adresse…
Aber gut, die Verbindung an sich läuft ja vom Endgerät bis ins Internet, sonst hätte der PS4-Test Fehler ausgespuckt.

Zu dem Problem, dass Netflix meint du wärst kein Ami, deswegen auch keine amerik. Filme, könnte am falsch gewählten VPN-Server liegen! Ich weiß nicht, wie Hotspot das regelt, aber bei anderen VPN-Anbietern sind auch nicht alle amerikanischen Server gleichzeitig für Netflix geeignet, da gibt es dann immer speziell ausgewiesene AmiServer für !!!
Mußte dich mal bei Hotspot erkundigen… :wink:

Beim VPN Bild steht auch die Loopbackadresse einer Netzwerkkarte drinne 127.0.0.1 und das als DIE Serveradresse…ob das wirklich richtig ist, kann auch nur Hotspot wissen. Kann möglich sein, muß aber nicht zwingend !
Hast du denn mal von der PS4 aus bzw. vom Mac ausgehend einen Check deiner Aussen-IP gemacht?? Prüf das mal nach, was der Check dir sagt, mit welcher IP du im Internet erkennbar bist !! Kannst du z.B. auf

https://ipleak.net/

verlässlich machen.

Bei meinem Hotspot ist es so, dass ich ihn nur aus und an schalten kann. Hat immer geklappt mit Netflix wenn ich USA ausgewählt habe. Beim Link steht online dass die IP in North Carolina ist. Habe versucht beim Adapter die IP manuell einzugeben aber es bringt nichts. Die IP Adresse vom Link oben ist anders als die, die Hotspot mir anzeigt. Ich versteh das leider nicht so. Müsste eigentlich gehen…