Webrtc

#1

Wenn ich mich mit meinem vpn Anbieter verbinde, erhalte ich eine neue ip und auch eine andere neue private ip Adresse.
Ist web rtc damit ausgehebelt? Private ändert sich von 19… auf 10…
Ich habe in meinen Browsern web rtc deaktiviert. Ich Frage mich nur weil, wie das ist bei kodi, vavoo etc.

#2

Informier dich doch ersteinmal über webrtc und was das überhaupt macht/ist. Auf seiten wie whoer.net kannst du nachschauen, welche IP durch das webrtc geleakt wird. Addons für Firefox und co. wie WebRTC Control helfen dir das Problem im Browser zusätzlich zu bekämpfen.

Sei dir aber auch darüber im klaren, dass gewisse Dienste webrtc nutzen um korrekt zu funktionieren. Diese stehen dann antürlich nur noch eingeschränkt zur Verfügung.

#3

Ja habe mich schon schlau gemacht, aber wie ist dass bei kodi? Browsertechnisch komme ich gut klar mit dem Thema

#4

Wo soll Kodi webrtc überhaupt nutzen? Nutzt du irgendein Addon welches webrtc benötigt? Habe dazu nichts gefunden. Zur Not kannst du dir mal anschauen, wie man mit openvpn einen webrtc Leak verhindern kann.

#5

Also ich habe im Internet gelesen, dass manche Addons in kodi browser integriert haben und da die ip wegen web rtc bekannt werden kann

#6

Das habe ich auch gelesen. Dachte du nutzt Kodi ohne Addons. Welche Addons verwendest du denn? (Lass dir nicht alles aus der Nase ziehen :smiley: Hättest auch selbst schon mal deine Addons im Startpost erwähnen können).

Ansonsten kann man wie gesagt auch openVPN so konfigurieren, dass es den webrtc leak verhindert. Worauf läuft Kodi bei dir eigentlich?