WeLeakInfo.com: FBI beschlagnahmt Domain des illegalen Datenhändlers

Artikel ansehen

WeLeakInfo.com warb damit, dass man dort mit einer Suchmaschine auf 12 Milliarden geklaute Datensätze zugreifen konnte. Das Ganze lief bequem…

Interessant wäre dabei, wo die Leaks waren?

Ja, das stimmt. Leider wollen sie diese Information wegen Laufender Ermittlungen noch nicht öffentlich machen.

Interessant wäre bei dem Thema nunmal, ob die Pozilei und das FBEi auf die Server, oder zumindest auf die DB-Server überhaupt Zugriff haben??
Erstmal siehts ja nur so aus, als das die Domain beschlagnahmt wurde und nen Redirect eingebaut haben…so wie es aussieht, ist das noch nicht einmal der orig. Webhost momentan!
Die interne Infrastruktur scheint zumindest noch aktiv zu sein. Vermutlich wird CF auch bei dem Seizing geholfen haben…

www.weleakinfo.com 104.31.69.28 104.31.68.28 104.20.8.221 …
cdn.weleakinfo.com 104.20.8.221 104.20.7.221
crisp.weleakinfo.com 174.138.104.124
ns2.weleakinfo.com 162.159.9.158
ns1.weleakinfo.com 162.159.8.230
status.weleakinfo.com 18.234.32.150 18.234.32.151 54.148.236.169 …
updates.weleakinfo.com 151.101.65.195 151.101.1.195
docs.weleakinfo.com 35.225.27.172 185.199.108.153 185.199.111.153 …
support.weleakinfo.com 104.16.54.111 104.16.53.111 104.16.52.111 …
blog.weleakinfo.com 104.18.132.189 104.18.129.189 104.18.128.189 …
catalyst.weleakinfo.com 104.20.60.219 104.20.59.219
chargebee.weleakinfo.com 50.16.241.24 54.227.237.64
search.weleakinfo.com 104.20.59.219 104.20.60.219
btcpayserver.weleakinfo.com 104.20.59.219 104.20.60.219
akamai.weleakinfo.com 23.35.150.26 23.79.255.186 23.35.150.11 …
beta.weleakinfo.com 185.203.72.151
api.weleakinfo.com 104.20.7.221 104.20.8.221 104.20.59.219 …
verizon.weleakinfo.com 72.21.81.200
chat.weleakinfo.com 104.20.59.219 104.20.60.219 104.24.14.39

Zumindest haben die Ermittler scheinbar die „Macher“ irgendwie ausfindig gemacht. Der Zugriff auf die restlichen Sever/DB sollte also für die Behörden damit machbar sein.