Whistleblowerin Chelsea Manning in Beugehaft


#1

Zum gesamten Artikel


Aufgrund ihrer Weigerung, Fragen bezüglich der Enthüllungsplattform Wikileaks zu beantworten, sitzt Whistleblowerin Chelsea Manning nun seit Freitag erneut in Haft. Mit dieser Strafe will ein Richter eine Aussage im Fall von Wikileaks-Gründer Julian Assange von ihr erzwingen, berichtet The Washington Post. Chelsea Manning wurde auferlegt, Fragen einer Grand Jury, ein mit weitreichenden Ermittlungsvollmachten ausgestattetes Geschworenengremium,…