Yakuza Zero: CPY zieht Weihnachten vor!

#1

Zum gesamten Artikel


Conspiracy (CPY) hat gestern SEGAs Windows Game “Yakuza Zero” veröffentlicht. Nach Ende der eingelegten Pause im April diesen Jahres ist dies die zehnte illegale Veröffentlichung eines PC Spieles, welches eigentlich mit Denuvo x64, Steam und mehr geschützt werden sollte. Freude bei den Gamern, die Serie veröffentlichter Cracks von CPY reißt nicht ab. Am 10. November meldete…
1 Like
#2

und seit heute 18:45 gibts noch zwei rel’s mehr

  • ElAmigos
  • Riddick
    natürlich mit orig. crack von cpy, was heisst -> lüppt!
    und schon wieder überall diese wurstgesichter, die rumweinen: gibts das nicht in deutsch !?? :scream::disappointed_relieved:
    NÖÖÖÖÖ…
#3

Ich sehe bei xrel.to lediglich Battlefield V. Oder sind die zeitlich so sehr hinterher?

Ach so, Du meinst die P2P Groups ElAmigos und Riddick. Dachte schon, das wären Games, die CPY gecrackt hätte.

#4

Mal ehrlich braucht das überhaupt einer ? Ich kauf nur noch alles legal über steam, habe alle updates direkt ohne Probleme und kann es löschen/installieren wie ich lust habe. Wenn ich mir nicht sicher bin bei nem Spiel, warte ich einfach 4-5 Monate und kauf es für die hälfte auf gamekey Seiten. Persönlich finde ich es Schade für Sega, grade die könnten das Geld gebrauchen. Steam verkauft es für 13euro im moment…