YTS wechselte heimlich Domain

Zum gesamten Artikel


Wer die populäre Filesharing-Seite YTS besuchen will, wird auf die neue litauische Domain YTS.LT weitergeleitet. Die Betreiber haben nach einer Klage mehrerer Filmstudios offenbar mal wieder die Domain gewechselt. Das hat auch den Vorteil, dass die in mehreren Ländern verordneten Netzsperren vorübergehend ins Leere laufen und der P2P-Indexer bei den Suchmaschinen vorübergehend besser sichtbar sein…

Mit Abstand die minderwertigsten Veröffentlichungen die man in 720p und 1080p bekommen kann. Warum sind die überhaupt so beliebt?

Ich denke, dass die Beliebtheit der Seite immer noch aus der Fanbase heraus resultiert, die das Original zwischen 2010 und 2015 an sich herangezogen hatte!
Der Relaunch der Site Ende 2015 unter komplett neuer Führung, war von den ursprünglichen Machern bestimmt nicht so gewollt, da diese schliesslich ein “permanently closed” ausgegeben hatten.
Die jetzigen Betreiber scheinen sich auch nicht mehr an das ehemalige Regelwerk der YIFY-Group zu halten, was sich natürlich über kurz oder lang, in minderwertiger Qualität niederschlägt…
:wink: