Super Mario Bros.: Nintendo ließ C64 Umsetzung löschen

Zum gesamten Artikel


Der Programmierer ZeroPaige benötigte nach eigenen Angaben nicht weniger als sieben Jahre, um das NES-Spiel Super Mario Bros. von der Famicon auf den C64 zu portieren. Wenige Tage nach der Veröffentlichung war das Spiel bei den meisten Sharehostern schon wieder weg. Es ist naheliegend, dass Nintendo hinter den DMCA-Löschaufforderungen steckt. ZeroPaige nahm die Grafiken des…

Hier die Link zum Download: https://archive.org/details/Super_Mario_Bros_C64_Zeropaige

@devnull
Danke für den Link bei archive.org

Da programmiert der 7 Jahre an der Umsetzung, und Nintendo (wer sonst)
macht mal wieder Stress. Die ziehen „knallhart“ ihr „Urheberrecht“ durch,
und lassen löschen was das Zeug hält.

Also ich kenne das „Gefühl“ das man was programmiert hat, und es nicht
veröffentlich darf, weil andere möglicherweise andere mit ihren „Rechtsanwälten“
sodann aufkreuzen… Irgendwie Schade.

Apropos gute alte „Vintage Zeit“ !
Wenn ihr meinen Link folgt habt ihr Zugriff auf alte „Vintage Technologien“ der letzten
Jahrzehnte. Runterladbar als PDF - Dokument oder „Online“ lesbar.
Hier fehlt leider die Ausgabe 1.

https://archive.org/search.php?query=vintage%20technology

Ja, gut. Ehrlich gesagt, das war aber vorhersehbar, dass es mit Nintendo Stress geben wird.