Vavoo halbiert Provision für Werbepartner


#1

Zum gesamten Artikel


Vavoo führte kürzlich Veränderungen beim eigenen Partnerprogramm durch. Die Provision für eine verkaufte Vavoo Box beträgt nun 25 statt 50 EUR. Doch auch bei der Konkurrenz hat sich einiges getan, wir haben uns beim Wettbewerb einmal kurz umgesehen. Für Webseitenbetreiber war Vavoo bisher so etwas wie ein goldenes Kalb. Satte 50 Euro Provision wurden für…

#2

Du solltest dir zu diesem Thema auch mal Smoozed anschauen, die ja zusammen gehören, alles von Deniz. Beweise gibtg es genug, aber die kennst du wahrscheinlich schon.
Kurzversion: es wurde monatelang nicht ausgezahlt, nach 3 Monaten wurden dann alle beantragen Auszahlungen getätigt (Ende September glaube ich?) und danach wurde die Auszahlungsfunktion auf “clevere” Art und weise gesperrt, der Button zum Auszahlen funktioniert nämlich einfach nicht mehr. Wenn man ihn drückt kommt nur ein Bad Gateway Error, was natürlich kein Zufall ist. Das geht schon seit weiteren 2 Monaten so. Alleine das ist ein Skandal und wäre ein Artikel wert, schau mal hier in der Szenebox, da kotzen sie auch schon über den Laden ab: https://www.szenebox.org/21-geld-verdienen-mit-traffic/9308-smoozed-rocks-auszahlung/


#3

Danke, das ist in der Tat sehr interessant, ich schaue mir das nächste Woche in Ruhe an und werde mal ein paar Leute in der Szenebox kontaktieren.


#4

dazu hätte ich noch dieses interessante bild für dich, texte wurden inzwischen leider geändert. sonderlich mühe hat man sich zu anfangs auf jeden fall nicht gemacht, zu verbergen dass die projekte ein und den selben betreiber haben. somit gibt es jetzt auch bei den finanziellen schwierigkeiten eine parallele, man munkelt ja u.a. deniz hat sich mit btc verspekuliert…


#5

Hallo zusammen,

Ich warte jetzt schon seit über 7 Monaten auf meine Auszahlung, außerdem habe ich zusätzlich 800 euro offen.
Nach mehreren Support Anfragen wurde mir nur gesagt ich soll mich noch ein wenig gedulden bzw es wird ab nähste woche ausbezahlt.


#6

Vavoo oder Smoozed? Ich habe mal in der Szenebox herumgefragt, da kam jetzt auch endlich mal eine Reaktion auf meine Anfrage.


#7

Seit Wochen keine vernünftige/glaubwürdige Antwort erhalten. Die letzte Ausage der “Geschäftsleitung”, alle Auszahlungen werden am Montag getätigt, hat sich mal wieder als Unwahr erwiesen. Der Account meines Geschäftspartners ist sogar aktuell im Minus ?!


#8

Genau die selben Aussagen haben Sie bei mir auch gemacht, es würde an der Auszahlungsart liegen mit Paypal würde es schneller gehn etc.


#9

Bei PayPal werden dann noch Gebühren abgezogen …


#10

Habe einen alten Screenshoot dazu bekommen, zuerst wurde der Account deaktiviert und dann plötzlich über 1000€ im Minus …


#11

Mir wurde per E-Mail vom Sprecher mitgeteilt, die Überweisungen würden alle an dem Montag nach dem Artikel getätigt werden. Tut mir leid, wenn sich das als Fake herausgestellt hat. Ich habe mein Geld überwiesen bekommen.


#12

4 Freunde und ich warten auch auf Auszahlung zwischen 200 und 1500 Eur. Beantragt Anfang bis Mitte November. (Screenshots kann ich nachreichen) Mein Account wurde sogar einfach gesperrt. Vermutlich weil dort über 2000 Eur Guthaben drauf waren. Ich habe seit dem keine Antwort mehr vom Support bekommen. Alles wird gekonnt ignoriert.
Im neuen Jahr wird dann eine Sammelklage durch meinem Anwalt eingereicht, wenn bis dahin keine Auszahlung getätigt wurde.


#13

Servus, ich waret noch auf 300€, falls ich mich an eure Sammelklage anhängen kann, bitte mal melden. Auch bei mir meldet sich der “Support” schon seit Wochen nicht mehr !!! Egal auf welche Adresse (support@vavoo.tv, ceo@vavoo.tv etc. Über die normale Funktion kommt zumindest eine Eingangsbestätigung …

Wenn dein Account gesperrt wurde, ist er später wahrscheinlich auch plötzlich im Minus …


#14

Ist es nicht so, das die ursprüngliche Provision (50,00 Euro) nicht viel zu hoch angesetzt war. Kommt mir irgendwie wie ein “Schneeballsystem” vor…, wobei die Absicht dahinter steht, viele Neukunden schnell zu generieren. Selbst die Hälfte von 50,00 Euro naja 25,00 € sind als Provision nicht wenig!
Das einige noch über 2000 € offen haben…, ist mir gelinde gesagt sehr verwunderlich!
Diese müssten ja mindestens 40 Kunden animiert haben, das diese Boxen bestellt wurden.
Mit der “Gewinnausschüttung” hapert es ja wohl schon länger…, das kann auf Dauer so nicht funktionieren, da man zwar Gelder einnimmt aber für Provisionen wieder zurücklegen muss.
Mit “Rückstellungen” tut sich jede Firma schwer…
Das zumindest Lars seine “Ausschüttung” erhalten hat, düfte jedem einleuchten, da er hier ja
eine Sonderangebot von denen exklusiv anbietet…


#15

Ich nutze das Partnerprogramm seit über einem Jahr. Anfangs lief es sehr gut mit der Auszahlung, aber mit der Zeit hat es dann immer länger gedauert. In den AGBs war von 14 Tagen die Rede. Mittlerweile wurden die AGBs für das Partnerprogramm einfach gelöscht und zwischendurch abgeändert. Somit natürlich nicht rechtlich!
Ich verkaufe im Monat ca. 50 Boxen durch IG, GB usw. Da waren 2T im Monat kein Problem. Deniz hat sich verzockt und zahlt deswegen bei smoozed und vavoo nicht mehr an alle aus. Er denkt sich, dass keiner ihn anzeigen wird. Falsch gedacht. Ich hab zum Glück alle AGBs stets protokolliert und auch Video Aufnahmen von den Einnahmen usw.


#16

Das ist ja ganz schön dreist, die AGB`s einfach zu verändern bzw. zu löschen. Der “Deniz” ist das auch der Gründer / Besitzer von Uploaded . Net ? Also Geschäftssinn hat der ja…, aber an deiner Stelle würde Ich auch klagen, zumal du ja Beweismittel gesichert hast. So einer darf sich auch nicht alles erlauben!
Habe gerade noch eine interessante Info über Uploaded gefunden (Stand 2016).
https://blog.tagesanzeiger.ch/datenblog/index.php/13055/die-koenigin-der-internetpiraterie-residiert-zug
Trotzdem sehr interessant und aufschlussreich. Ja, @Abzockerav , vielleicht könnt ihr ja eine
Sammelklage forcieren…, Viel Glück dabei.


#17

Ich lasse mich überraschen, wie das bei mir weitergehen wird. Wenn geklagt wird, meldet Euch bitte bei mir, das Thema finde ich spannend.


#18

Naja, ihr bekommt sogar Sonderkonditionen durch die ihr noch mehr verkaufen solltet. Ich bezweifle, dass Vavoo aufhört euch auszuzahlen. Wobei ich zusammen mit meinen Freunden wohl auch für guten Umsatz sorge.


#19

Ich hatte etwa 3000€ akzeptiertes Guthaben auf meinem Account. Vor ein paar Wochen wache ich auf und sehe in meinen E-Mails “Auszahlung storniert” bei einer Auszahlung in Höhe von 900€, die ich eigentlich schon vor 2 Monaten beantragt habe.

Ich will mich also einloggen in meinen VAVOO Account und was sehe ich? Mein Account wurde gelöscht.
Absolut lächerlich - werde wahrscheinlich bald zum Anwalt gehen.


#20

Mittlerweile ist die Seite auch nicht mehr erreichbar - Fehler 503. Wer weiß. Vielleicht wurden die auch mittlerweile hochgenommen, wobei deren Service an sich legal war. Was der Nutzer wiederum mit der Box macht, ist was anderes. Deswegen ist für mich das bewerben der Box auch nichts illegales. Aber immerhin schein ich nicht der einzige mit gelöschten Account zu sein.